Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mann stirbt bei Autounfall - B 432 gesperrt
Lokales Ostholstein Mann stirbt bei Autounfall - B 432 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 03.05.2011
Quelle: Susanne Peyronnet
Ahrensbök

Das Opfer, dessen Identität am Morgen noch nicht zweifelsfrei geklärt war, prallte nach Polizeiangaben auf der B432 zwischen Ahrensbök und Flachsröste aus noch ungeklärter Ursache gegen einen zwei Meter dicken Baum. Der Mann starb noch in seinem Auto. Die Feuerwehr musste ihn mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien.

Der Unfall ereigene sich um 5.20 Uhr. Der Unfallfahrer war in Richtung Scharbeutz unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Für die Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle für knapp eineinhalb Stunden gesperrt werden. Danach kam es noch einige Male zu kurzfristigen Behinderungen, weil ein von der Polizei angeforderter Dekra-Sachverständiger die Unfallstelle untersuchte.

Mehr lesen Sie in der Mittwochsausgabe der LN - und auf LN Online

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend kam es auf einer 13 Meter langen Charter-Segelyacht im östlichen Fehmarnsund zu einem tödlichen Unfall.

02.05.2011

In Gleschendorf (Gemeinde Scharbeutz) ist am frühen Donnerstagabend aus einem Lebensmittellager Kühlmittel ausgetreten. Es soll giftig und explosiv sein.

22.04.2011

Gronenberg - Die Zugmaschine eines Kieslasters brannte heute auf der B 76 in Höhe Gronenberg vollständig aus. Die Straße bei Gronenberg wurde in beiden Richtunge gesperrt.

20.04.2011