Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Marineverein gewinnt das Schießen um „Niobe-Pokal“
Lokales Ostholstein Marineverein gewinnt das Schießen um „Niobe-Pokal“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 24.03.2016

Das Niobe- Pokal-Schießen des Marinevereins der Insel Fehmarn von 1910 hat der Gastgeber gewonnen. Den ersten Platz sicherte sich die erste Mannschaft mit 141 von 150 möglichen Ringen. Die siegreiche Mannschaft mit Gaby und Manfred Schächinger und Ex-Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt freute sich riesig.

Auf den zweiten Platz kam die dritte Mannschaft der Concordia-Gilde Burg mit 140 Ringen. Der dritte Platz wurde im Stechen zwischen der erster und zweiter Mannschaft der Concordia- Gilde mit jeweils 139 Ringen entschieden. Es setzte sich die erste Mannschaft mit 29   von 30 möglichen Ringen durch.

Bester Einzelschütze wurde Sören Dittmer von der Concordia-Gilde, auch hier wieder nach Stechen mit 49 Ringen. Pechvogel des Schießens wurde Henri Holm von der Marineforeningen Nakskov (Dänemark) mit 14 Ringen.

Der Marineverein konnte diesmal 14 Mannschaften von befreundeten Gilden und Verbänden der Insel Fehmarn sowie aus Dänemark zum Schießwettkampf um den „Niobe-Pokal“ auf der Schießsportanlage in Burgstaaken begrüßen. Der Pokal wurde vom Ehrenvorsitzenden des Marinevereins, Johannes Norenz, gestiftet.

Nach der Begrüßung der Mannschaften durch Schießmeister Erhard Pahlke begann ein fairer Wettkampf, der begleitet wurde von einer Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, belegten Brötchen und sonstigen Getränken. Die Siegerehrung nahmen Pahlke und der 1. Beisitzer Manfred Lüthje vor. Der Wettkampftag klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Von gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schashagener Bauausschuss fordert auch Bau von Sozialwohnungen.

24.03.2016

Eine Woche nach dem Finale des Kitesurf-Events soll am 11. September das sportliche Highlight stattfinden.

24.03.2016

Schauspieler sagt zu / Verein bestätigt Vorstandsmitglieder.

26.03.2016
Anzeige