Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Medien im Kinder-Alltag“: Gibt es ein gesundes Maß?
Lokales Ostholstein „Medien im Kinder-Alltag“: Gibt es ein gesundes Maß?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.02.2018
Anzeige
Heiligenhafen

Gemeinsam laden das Familienzentrum Heiligenhafen des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Heiligenhafen und die Volkshochschule Heiligenhafen zu dem lebendig gestalteten Themenvortrag „Darf es ein bisschen mehr sein? – Die Medien im Kinder-Alltag“ am Mittwoch, 14. Februar, von 17.30 bis 19.30 Uhr ein. Der Referent Torsten Heuer, Diplom-Sportlehrer, möchte dabei unter anderem über die Gefahren informieren, die im Medienkonsum stecken, und Fragen klären, ob es zum Beispiel ein gesundes Maß gibt oder wie Eltern und Erwachsene als Vorbild wirken.

Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern im Alter bis zehn Jahren und alle anderen Interessierten. Der Veranstaltungsort ist die Aula der Theodor-Storm-Schule in der Friedrich-Ebert-Straße 37 in Heiligenhafen.

Weitere Informationen und Anmeldung erfolgen beim Familienzentrum unter der Telefonnummer 0157/50361115 oder per E-Mail an k.bruhn@dksb-heiligenhafen.de. Ein Kostenbeitrag von drei Euro wird bei der Veranstaltung erhoben, eine Ermäßigung ist für die Teilnehmer allerdings ebenfalls möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Baustart des Millionenprojekts „Neue Mitte“ in Bliesdorf wird seit Jahren angekündigt und immer wieder verschoben. Jetzt folgt der nächste Rückschlag. Ein Anwohner hat ein Normenkontrollverfahren in Gang gesetzt. Dennoch: Der Bauantrag soll nach LN-Informationen noch im Februar eingereicht werden.

07.02.2018

Referentin der Kieler Uni auf Fehmarn.

07.02.2018

Die SPD in Grömitz hat auf ihrer Mitgliederversammlung die Kandidaten zur Kommunalwahl gewählt.

07.02.2018
Anzeige