Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mercedes-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Lokales Ostholstein Mercedes-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 04.11.2013

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf Fehmarn ist in der Nacht zu Sonntag ein 43-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mercedes-Fahrer gegen 1.40 Uhr auf der Kreisstraße 49 in Fahrtrichtung Puttgarden unterwegs. In einer Linkskurve bei Niendorf verlor der Fehmaraner vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, streifte zunächst zwei Bäume und prallte anschließend gegen einen dritten Baum. Das Fahrzeug landete im Straßengraben. Der Unfallfahrer wurde aus dem Pkw geschleudert und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in die Uniklinik Lübeck gebracht. Am Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Sturm heißt es für viele Jungen und Mädchen der Waldkindergärten noch immer drinnen bleiben.

04.11.2013

Eigentümerversammlung in Heiligenhafen beschließt Maßnahme. Wohnungsbesitzer werden per Sonderumlage an Kosten beteiligt.

04.11.2013

Die Aktion Knusperhäuschen gibt es auch in diesem Jahr in Süsel. Noch bis Freitag dieser Woche sind die Konfirmanden des kommenden Frühjahrs in der Gemeinde unterwegs, um Backzutaten zu erbitten.

04.11.2013
Anzeige