Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Messe-Traumstart in Heiligenhafen
Lokales Ostholstein Messe-Traumstart in Heiligenhafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 04.11.2013
Die Macher der Messe vom Gewerbeverein Neustadt freuten sich über viele Besucher. Quelle: Rosenkötter
Heiligenhafen

Das Aktiv-Hus am Ferienpark Heiligenhafen platzte zwei Tage lang aus allen Nähten: Die 1. Wardermesse legte von Null auf 100 einen Traumstart hin.

9000 Besucher schauten sich den bunten Angebots-Mix aus Handel und Handwerk von 42 Ausstellern an.

Joachim Knoor von der Bezirkshandwerkerschaft Heiligenhafen und Umgebung, die die Messe mit veranstaltete, zog das Premieren-Fazit: „Dieser Start ist ein super Erfolg. Besonders am Sonntag war das Aktiv-Hus vom Vormittag bis in den Abend brechend voll. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, besonders unsere Aussteller sind sehr zufrieden. Sie konnten viele Kontakte knüpfen.“ Für die Veranstalter Bezirkshandwerkerschaft, HVB und Gewerbeverein „Partner mit Herz“ ging auch wirtschaftlich die Rechnung ohne Minus auf. Künftig wolle man den Bereich Ausbildung vermehrt in den Fokus schieben. Knorr: „Wir wollen wachsen, noch umfangreicher werden und besonders den jungen Menschen noch mehr anbieten.“ Mit 42 Ausstellern sei das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Die zweite Auflage soll im Spätsommer oder Herbst 2014 erfolgen, von da an wolle man in der Warderstadt alle zwei Jahre zur Messe bitten. Knorr: „Das schönste Lob kam von den Gästen.“ Die hätten besonders die Qualität hervorgehoben. „Wir sind glücklich, neben der Gogenkrogmesse erfolgreich bestehen zu können“, so Knorr.

Quantität oder Qualität, das war die Frage in Neustadt. Mehr Besucher als in den Vorjahren werden es wohl nicht gewesen sein. „Der Sonnabend war verhaltener als in den Vorjahren, aber am Sonntag war es richtig voll“, bilanzierte Jürgen Mohr, Vorsitzender des Gewerbevereins. Viel wichtiger sei jedoch gewesen, dass die Aussteller viele gute Gespräche hatten und nun auf zahlreiche Aufträge in den kommenden Wochen hoffen. Mitorganisator Uwe Muchow betonte, dass er den Wettbewerb mit Heiligenhafen positiv sehe. „Die Kunden merken, dass sie vor Ort ein gutes Angebot haben.“ Dies aufzuzeigen, sei angesichts der Konkurrenz im Internet und auf der Grünen Wiese wichtig. pm/ser

Die LN-Quiz-Gewinner in Neustadt: Einen Präsentkorb gewonnen haben Ursula Röhling, Gudrun Dittmer, Werner Schmidt, Christel Unmach, Wilfried Dettmering (alle Neustadt) sowie Karlheinz Jerger (Scharbeutz).

„Unsere Erwartungen wurden noch weit übertroffen.“
Joachim Knorr, Bezirkshandwerkerschaft

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Sturm heißt es für viele Jungen und Mädchen der Waldkindergärten noch immer drinnen bleiben.

04.11.2013

Eigentümerversammlung in Heiligenhafen beschließt Maßnahme. Wohnungsbesitzer werden per Sonderumlage an Kosten beteiligt.

04.11.2013

Die Aktion Knusperhäuschen gibt es auch in diesem Jahr in Süsel. Noch bis Freitag dieser Woche sind die Konfirmanden des kommenden Frühjahrs in der Gemeinde unterwegs, um Backzutaten zu erbitten.

04.11.2013