Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Messe für Hobbykünstler
Lokales Ostholstein Messe für Hobbykünstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 22.09.2016
Anzeige
Bosau

Die vierte „K(l)eine Kunstmesse“ in Bosau für Hobbykünstler aus der Region findet an diesem Sonnabend und Sonntag, 24. und 25. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr in der Dunkerschen Kate und im Haus des Kurgastes in Bosau statt. Die VHS-Bosau und der Landfrauenverein Bosau haben dafür über 20 Aussteller gewonnen.

Mit verschiedenen Materialien wie Holz, Eisen, Steinen (auch Fossilien), Stoff, Wolle, Papier, Perlen, Filz, Glas und vielem mehr werden schöne Dinge hergestellt. Besucher können den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Ebenso werden Leckereien aus dem Katengarten angeboten, der historische Brotbackofen ist angeheizt.

Am Sonnabend um 15 Uhr tritt der Chor der VHS Bosau auf, dazu darf mitgesungen oder mitgesummt werden. Zwischendurch wird die Autorin Rosemarie Schrick aus Hutzfeld mit „federleichten Gedichten“ aus ihrem neuen Gedichtband immer wieder für Abwechslung sorgen. Außerdem ist am Sonnabend im Haus des Kurgastes die Leihbücherei mit einem Bücherflohmarkt dabei.

Von den Ausstellern gestiftete Arbeiten werden an beiden Tagen für einen sozialen Zweck verlost. Wer noch etwas für den Garten sucht, kann außerdem am Sonntag den großen Staudenmarkt an der Kirche besuchen. Zu guter Letzt sorgt die Kunstmesse auch noch für eine Überraschung, denn „Bosau wird vernetzt“, künden die Veranstalter an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überlegungen zur Attraktivierung der Gemeinde – Knapp 50 Einwohner bei Diskussionsabend – Besonders Informationspolitik soll verbessert werden.

22.09.2016

Stadtwerke bieten jetzt 1000 Mbit an – „Zehn Mal schneller als die Telekom“.

22.09.2016

„Von gar nicht abschätzbarer Bedeutung – Frauen schreiben Reformationsgeschichte“ ist ein Vortrag überschrieben, zu dem das evangelische Frauenwerk am heutigen Freitag ...

22.09.2016
Anzeige