Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Michelle Hunziker präsentiert die Stars in der Strand-Arena
Lokales Ostholstein Michelle Hunziker präsentiert die Stars in der Strand-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 26.06.2017
Sie füllten im Mai an drei Abenden hintereinander die 17000 Menschen fassende Dortmunder Westfalenhalle: die Kelly Family. Quelle: Fotos: Lander, Ferrari/dpa
Timmendorfer Strand

Gut belegt sind die Leitungen der Timmendorfer Tourismus GmbH. „Die Telefone stehen nicht mehr still“, erklärte Tourismuschef Joachim Nitz – denn diese Nachricht hat kräftig eingeschlagen: Das ZDF kommt Ende August mit der Show „Das große Schlager-Festival 2017“ an den Timmendorfer Strand (LN-Online berichtete). Gleich nach Bekanntgabe versuchten Fans, sich Karten zu sichern. Kein Wunder: Erwartet wird die erste Garde der deutschsprachigen Schlager-Stars.

Sie wird in Timmendorf moderieren: Michelle Hunziker, die in Deutschland vor allem durch die Show „Wetten, dass . . .?“ bekannt wurde.

„Wir bringen den Urlaub in die Wohn- zimmmer.Oliver Heidemann

ZDF-Showchef

2 Tage wird die Show am 24. und 25. August in der Strand-Arena aufgezeichnet. Das ZDF sendet das Schlager-Festival am Sonnabend,

26. August, 20.15 Uhr.

Tickets

Der Kartenverkauf soll laut ZDF erst im Juli beginnen, ein festes Datum gibt es noch nicht. Der Ticketverkauf wird über das Internet-Portal „Eventim“ laufen.

Zur „Sommernacht“, die am 24. und 25. August in der Strand-Arena aufgezeichnet und am Sonnabend, 26. August, gesendet werden soll, kommt die Königin der Charts, Helene Fischer, außerdem Vanessa Mai, Beatrice Egli, Howard Carpendale, die Kelly Family, Maite Kelly, Michelle, Oonagh, Vicky Leandros und Santiano. Moderiert wird das Ganze von Michelle Hunziker. „Wir zeigen eine Urlaubsshow, die wir quasi mitten im Sand produzieren: ein Open-Air-Event an einem der schönsten Strände Deutschlands“, kündigt ZDF-Showchef Oliver Heidemann an.

Die Schlager-Fans müssen sich allerdings gedulden: Der Kartenverkauf soll laut ZDF erst im Juli beginnen und dann über das Internet-Portal „Eventim“ laufen. 4000 Zuschauer passen laut Tourismuschef Nitz in die Arena, die traditionell für die Deutschen Meisterschaften im Beach-Volleyball aufgebaut wird. Sie finden vom 31. August bis 3. September statt.

Danach ist ein weiteres Musik-Festival in dem Rund zu Gast: „Stars at the Beach“ vom 8. bis 10. September, bei dem Dieter Thomas Kuhn, Sido und Andreas Bourani auftreten.

Dass zur Schlager-Nacht voraussichtlich weit mehr Fans kommen werden als in die Arena passen, ist nach Einschätzung von Nitz kein Problem. „Wir sind Großveranstaltung gewohnt, und die Leute können sich auf der Seebrücke und auf dem Strand verteilen.“ Noch bequemer ist zudem die Variante, die Aufzeichnung vom heimischen Sofa aus zu gucken.

„Drei bis vier Stunden zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr am Sonnabend für Timmendorf – das ist für uns als Werbung fantastisch“, sagt der Tourismuschef. Der Veranstalter von „Stars at the Beach“, die Förde-Show-Concept GmbH, habe die Anfrage für das Festival vom ZDF erhalten, „logisch, dass wir das unterstützen“. Auch mit Blick auf die Timmendorfer Zielgruppe der jungen, hippen „Performer“? „Der Schlager erlebt ein Revival, auch die Jüngeren fahren darauf ab“, meint Nitz. „Das zieht sich durch alle Generationen – und es kommen die Top-Stars der Schlager-Szene.“

latz/bz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Einbruch in ein Eutiner Bekleidungsgeschäft haben unbekannte Täter Waren im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei in Eutin hat die Ermittlungen aufgenommen.

26.06.2017

SPD will prüfen lassen, ob es dafür auf dem Berliner Platz Möglichkeiten gibt.

26.06.2017

Studenten der Hosei-Uni begeistert von der Jazz Baltica in Niendorf.

26.06.2017