Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Milchlaster umgestürzt - 9000 Liter Milch auf der Landstraße
Lokales Ostholstein Milchlaster umgestürzt - 9000 Liter Milch auf der Landstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 21.06.2013
Anzeige
Malente

Ein entgegenkommendes Auto mit fünf jungen Urlaubern aus Baden-Württemberg musste auf den Seitenstreifen ausweichen. Dabei habe der Wagen eine Hecke durchbrochen und sei in einem drei Meter tiefen Graben zum Stehen gekommen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des mit rund 9000 Litern Milch beladenen Tankwagens und drei Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 200 000 Euro geschätzt. Die Landesstraße 55 wird für Reparaturarbeiten am Freitag ab 8.00 Uhr für rund zwei Stunden gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Pastor-Petersen-Straße in Lensahn wurden am Dienstagmorgen zwei geparkte Autos angefahren. Die Polizei sucht nun nach dem Unfallverursacher, der weiterfuhr und somit Unfallflucht beging.

20.06.2013

Die konstituierende Sitzung des ostholsteinischem Kreistages droht zu einer Nachtsitzung zu werden. Die Freien Wähler (FWG) haben für sämtliche Wahlvorgänge im Vorfeld einen Antrag auf geheime Abstimmung gestellt.

20.06.2013

Kurparkfreunde verschafften Orchideen wieder Luft.

19.06.2013
Anzeige