Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mit dem Anruf-Bus zur LGS
Lokales Ostholstein Mit dem Anruf-Bus zur LGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 14.04.2016
Anzeige
Eutin

Der Wunsch kam aus der Dorfschaft Sielbeck: Durch zusätzliche Busverbindungen soll ein Besuch der Landesgartenschau in Eutin für Einheimische, aber auch für Hotelgäste vereinfacht werden. Nach Gesprächen mit dem Kreis Ostholstein liegt nun ein Angebot der NOB vor. Vorgesehen ist die Einrichtung von Anruf-Linien-Fahrten, die zu festen Zeiten angeboten werden, wobei die Busse allerdings nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung zum Einsatz kommen.

Geplant ist, den Fahrplan montags bis freitags am Abend zu erweitern und am Wochenende um jeweils zwei Fahrtenpaare am Vormittag und am Nachmittag beziehungsweise Abend zu ergänzen. Bisher gibt es für Sonnabend, Sonntag und Feiertage keine Busverbindung von und nach Sielbeck. Die LGS soll als Testphase dienen für eine dauerhafte Erweiterung des Fahrplanes durch solche Angebote, mit denen der ländliche Raum besser angebunden werden kann. aj

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zweite Runde des Bürgerdialogs Ostküstenleitung wird jetzt auch im Kreis Ostholstein eingeläutet.

14.04.2016

Die größten Projekte in diesem Jahr, die der Förderverein finanziell unterstützen will, sind die Aufführung des Oratoriums „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn am 3.

13.04.2016

Sie wurde am 14. April 1914 geboren, erlebte zwei Weltkriege, den Bau und den Fall der Mauer und feiert heute ihren 102. Geburtstag. Dorothea Grage lebt im Neustädter Dana-Pflegeheim Am Kiebitzberg.

13.04.2016
Anzeige