Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mit dem Golf auf die Leitwand gefahren
Lokales Ostholstein Mit dem Golf auf die Leitwand gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 26.09.2016

Auf der Betonwand gelandet ist ein 78-jähriger Autofahrer gestern Vormittag auf der A 1. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Ostholsteiner mit seinem Golf beim Autobahndreieck Bad Schwartau auf die Autobahn in Richtung Hamburg fahren. Auf dem Einfädelungsstreifen übersah er aber ein Wohnwagen-Gespann auf der rechten Fahrspur und touchierte den Zugwagen, einen Mercedes. Dadurch geriet der Golf auf die Betonleitwand und blieb darauf halbseitig stehen. Der Mercedes-Fahrer, ein 75-Jähriger aus Hannover, meldete sich beim Oldesloer Autobahnrevier. Durch den Unfall wurde niemand verletzt, die Sachschäden dürften allerdings über 2500 Euro betragen. Außerdem musste der rechte Fahrstreifen für eine Stunde gesperrt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reichlich gebechert hatte offenbar eine Frau, die mit ihrem Auto am Sonntagabend an einem anderen Wagen in Luschendorf entlangschrammte und sich anschließend mit einigen Beamten anlegte.

26.09.2016

Karin und Wolfgang Motz übergaben Unterschriften-Liste an Süsels Bürgermeister Holger Reinholdt.

26.09.2016

Knapp 76 Jahre nach der Gründung feierten die Kameraden Abschied.

26.09.2016
Anzeige