Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mit dem Lieferwagen gegen den Baum - und abgehaun
Lokales Ostholstein Mit dem Lieferwagen gegen den Baum - und abgehaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 10.06.2016
Anzeige
Malkwitz

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr der Peugeot Boxter Lieferwagen auf der Kreisstraße 1 von Sieversdorf in Richtung Malkwitz. Im Bereich einer Linkskurve kam der Wagen gegen 23.35 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Alleebaum, schleuderte quer über die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem Pfosten. Anschließend setzte der Fahrer des Peugeot seine Fahrt in Richtung Sieversdorf (in Gegenrichtung) fort. In Sieversdorf stellte er den erheblich beschädigten Lieferwagen ab und flüchtete.

Nur kurze Zeit vor dem Unfall war eine andere Polizeistreife nur unweit entfernt zu einem Einsatz wegen lautstarker Streitigkeiten gerufen worden. Dort hatte sich ein Mann mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin gestritten und trotz offenbar erfolgten Alkoholkonsums noch vor dem Eintreffen der Polizei mit dem später verunfallten Lieferwagen den Ort des Streits verlassen.

"Der unfallbeschädigte Peugeot Lieferwagen wurde sichergestellt und abgeschleppt. Gegen den Fahrer des Fahrzeuges wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet", so Polizeisprecher Dierk Dürbrook.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige