Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mit dem Wanderverein Ostholstein entdecken
Lokales Ostholstein Mit dem Wanderverein Ostholstein entdecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 31.05.2018
Anzeige
Ostholstein

Der Wanderverein Ostholstein lädt auch im Frühsommer wieder zu geführten Wanderungen ein. Los geht es am Sonntag, 3. Juni, mit der Wanderung zum „Strezerberg“

mit Start in Giekau. Der Strezerberg ist mit seinen 130 Metern die zweithöchste Erhebung in Schleswig-Holstein.

Der 10. Juni ist für eine Tour durch den Seerosenpark reserviert. Der Kurpark von Bad Schwartau und das Schwartautal gehören zum Naturerlebnisraum Schwartautal. Am Autofreien Aktionssonntag, 17.

Juni, lädt der Wanderverein zu einer Wanderung in Eutin auf naturbelassenen Wegen durch das nahegelegene „Prinzenholz“ und entlang des Kellersees ein.

Die Rundwege sind zwischen zehn und 11 Kilometer lang. Treffpunkt für alle Wanderungen ist jeweils um 11 Uhr in Eutin auf dem Berliner Platz. (Ausnahme der 17.6.: Treffpunkt hier der Parkplatz Schwimmhalle, links). Gäste sind herzlich willkommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Physik-Unterricht muss überhaupt nicht langweilig und dröge sein. Dank eines fächerübergreifenden Projektes in Kunst und Physik haben Quintaner der Eutiner Voß-Schule einen ganz neuen Blick auf ihr Fach gewonnen. „Sie waren mit Feuereifer bei der Sache“, sagt Lehrerin Maren Himmerkus.

31.05.2018

Es gibt viel Neues zu sehen und zu hören. Schloss Eutin lädt am Sonntag ab 12 Uhr zur Eröffnung der umgestalteten Süd- und Westflügel ein und präsentiert an diesem Tag erstmals weitere Ausstellungsstücke, Gemälde, Stiche. Mit Medienguide und einer Bildschirmwand hält neueste Technik Einzug.

31.05.2018

Er ist der Sohn des letzten Schlossgärtners von Gut Panker, wo er die ersten sieben Jahre seines Lebens verbrachte: Jochen Paustian.

31.05.2018
Anzeige