Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mit der Museumscard gewinnen
Lokales Ostholstein Mit der Museumscard gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.10.2017
Ostholstein

Damit können Inhaber der Museumscard am 19. und am 26. Oktober alle Busse und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie die Regionalzüge zwischenSchleswig-Holstein und Hamburg kostenlos nutzen.

Die Museumscard ist eine Initiative der Sparkassen, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes und des Landesjugendrings in Kooperation mit dem Museumsverband. Die Bus- und Bahnunternehmen in Schleswig-Holstein unterstützen die Aktion.

„Aus unserer Sicht ist es eine wichtige Aufgabe, jungen Menschen kulturelle Bildung zu ermöglichen. Daher freuen wir uns besonders, dass die Museumscard von den Kindern und Jugendlichen angenommen wird und sich auch immer mehr Museen an der Aktion beteiligen“, sagt Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein.

Wie in den Vorjahren sind auch 2017 zwei Gewinnspiele an die Museumscard gekoppelt. Hauptgewinne sind zwei Mini-Urlaube mit je zwei Übernachtungen. Die Verkehrsunternehmen stiften drei Sommerferientickets. Kinder- und Jugendgruppen können einen Abenteuergutschein für eine Draisinen-Tour für ihre Gruppe gewinnen. Der Einsendeschluss für beide Gewinnspiele ist der 15. November 2017.

Die Museumscard ist in den Filialen der Sparkasse Holstein sowie bei den anderen Sparkassen im Land, beim Landesjugendring und in den Museen kostenlos erhältlich. Außerdem steht sie als App „Museumscard“ sowie unter www.meine-museumscard.de zum Download zur Verfügung.

An der Museumscar beteiligen sich unter anderem das Heimatmuseum Heiligenhafen, das Oldenburger Wallmuseum, das Kloster Cismar, das Haus der Natur, Cismar, das Dorf- und Schulmuseum Schönwalde, das „zeiTTor“-Museum in Neustadt und das Schloss Eutin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unterwegs mit MS „Einigkeit“.

14.10.2017

Musiktheaterfahrt nach Lübeck.

14.10.2017

Gesichert ist die Finanzierung des derzeit größten Straßenbau-Projektes auf Fehmarn. Bis 2019 soll die Kreisstraße 43 erneuert und verbreitert werden. Am Freitag hat das Kieler Verkehrsministerium eine Förderung des zweiten Bauabschnittes mit knapp 2,5 Millionen Euro zugesagt.

14.10.2017