Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Monika Heinold lobt DLRG
Lokales Ostholstein Monika Heinold lobt DLRG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 08.08.2018
Informieren sich bei den Ehrenamtlichen der DLRG in Scharbeutz: Finanzministerin Monika Heinold und Bürgermeister Volker Owerien. Quelle: Foto: Hfr
Scharbeutz

Jeden Sommer bewachen mehr als 2000 Rettungsschwimmer aus ganz Deutschland die Strände an Nord- und Ostsee und sorgen so für einen sicheren Urlaub. Dafür sprach Schleswig-Holsteins Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Monika Heinold (Grüne) den Mitgliedern der DLRG Haffkrug-Scharbeutz ein großes Lob aus. „Die Ehrenamtlichen der DLRG ermöglichen Touristen und Anwohnern in den Sommermonaten ein sicheres Strandvergnügen, und das während ihrer Ferienzeit oder ihres Jahresurlaubs. Ich bin beeindruckt von so viel Engagement“, erklärte Heinold. Die Ministerin informierte sich bei den DLRG-Mitgliedern an Land, schlüpfte aber auch in eine Schwimmweste und ließ sich eines der Rettungsboote genauer zeigen.

Der Besuch in Scharbeutz fand im Rahmen der Sommertour „Schleswig-Holstein in Bewegung“ statt. Nach einer Übernachtung in der Heuherberge Gießelrade besucht die Ministerin heute noch eine Produktionsschule für Segelflugzeuge in Ratzeburg und die Jugendfeuerwehr Lütjenburg. Mit dem Besuch der Jugendfeuerwehr endet Monika Heinolds Sommertour 2018.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!