Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab und wird schwer verletzt
Lokales Ostholstein Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 07.01.2013

Der 21-jährige Motorradfahrer war kurz nach 19 Uhr mit seiner schwarzen Suzuki aus Eutin kommend in Richtung Kasseedorf gefahren als er kurz vor einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und stürzte.

Der Mann aus Probsteierhagen wurde schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Lübeck in das UKSH geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 1 200 Euro. Für die Dauer der Erstversorgung des Verletzten und der Unfallaufnahme musste die Straße kurzfristig gesperrt werden.

Überhöhte Geschwindigkeit könnte die Unfallursache gewesen sein. Eine 65 Meter lange Bremsspur auf der Straße und 10 Meter auf dem angrenzenden Grünstreifen wurde bei der Unfallaufnahme gemessen.

Die Ermittlungen werden bei der Polizei-Zentral-Station Eutin geführt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabendmorgen flüchtete ein betrunkener Rollerfahrer vor der Polizei. Die Beamten stellten ihn und bemerkten bei der Kontrolle, dass der junge Mann nicht nur Alkohol zu sich genommen hatte.

07.01.2013

Etwa 80 Rundballen aus Stroh brannten gestern am späten Abend auf einem Feld in Zarnekau. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz.

07.01.2013

Am ersten Septemberwochenende kam es in Ratekau zu Vandalismus in der dortigen Mon-Sporthalle.

07.01.2013
Anzeige