Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Motorradfahrer schwer verletzt
Lokales Ostholstein Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 28.06.2016
Anzeige
Fehmarn

Gegen 9.30 Uhr wollte eine 70-jährige Daimler-Benz-Fahrerin die Kreuzung Mathildenstraße-Sahrensdorfer Straße queren und übersah dabei offenbar einen 78-jährigen Harley-Davidson-Fahrer, der eigentlich Vorfahrt hatte.

Bei dem Zusammenstoß erlitt der Kradfahrer schwere, nach erster Auskunft des behandelnden Arztes nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Lübeck ins Krankenhaus geflogen. Die Fahrerin wurde offensichtlich nicht verletzt. Beide Unfallbeteiligte kommen aus dem Kreis Ostholstein.

Die Gesamtschadenshöhe wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt.

Der Straßenbereich war für gut 45 Minuten halbseitig gesperrt. Neben drei Funkstreifenwagen, Rettungswagen, Notarztwagen und dem Hubschrauber waren auch Mitarbeiter der Stadt Fehmarn eingesetzt. Diese reinigten die Fahrbahn.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige