Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Motorwerkzeuge aus Schuppen gestohlen
Lokales Ostholstein Motorwerkzeuge aus Schuppen gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 26.01.2017

Unbekannte sind in einen Schuppen zwischen Scharbeutz und Luschendorf eingebrochen und haben Motorwerkzeuge entwendet. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich die Tat in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch. Der Schuppen befindet sich an einer Koppel, die über einen Feldweg erreichbar ist, der wiederum von der Landesstraße 102 abgeht. „Um in den Schuppen zu gelangen, wurde der mit vier Schrauben gesicherte Schlossträger für das Vorhängeschloss aus dem Holz gehebelt“, sagte Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Entwendet wurden ein Aggregat zur Stromerzeugung, eine Motorsense und eine Kettensäge sowie zwei Schubkarren.

Die Ermittler gehen davon aus, dass das Diebesgut mit den Schubkarren in Richtung Straße transportiert und dort in entsprechend große Fahrzeug verladen worden ist. „Da es sich bei der L 102 zwischen Scharbeutz und der Autobahnanschlussstelle Scharbeutz-Süd um eine lebhaft befahrene Straße handelt, besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass der oder die Täter beobachtet worden sind“, sagte Dürbrook. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04503/35720.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oldenburg will Alternative zur Sanierung nochmal prüfen.

26.01.2017

Malenter Ausschuss für Kurangelegenheiten geht die Zukunft der Vermarktung an.

26.01.2017

Stadt setzt Bürgerentscheid für den 7. Mai an – Bürgerinitiative ruft Gericht an.

26.01.2017
Anzeige