Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lachmöwe geht an Murzarella
Lokales Ostholstein Lachmöwe geht an Murzarella
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 29.10.2018
Murzarella mit einer ihrer Puppen, der Schalker Kanalratte „Kalle“. Quelle: HFR
Heiligenhafen

Beim Finale zur „Heiligenhafener Lachmöwe“ am vergangenen Sonnabend konnte sich das Publikum zwischen den drei Finalisten Murzarella, Don Clarke und Joachim Zawischa entscheiden. Murzarella überzeugte bei dem Kleinkunstpreis mit ihren Puppen Frau Adelheid, Kakadu Dudu und der Schalker Kanalratte „Kalle“.

Murzarella gewinnt die Heiligenhafener Lachmöwe. Quelle: HFR

Am Ende des Abends gab es für diesen Auftritt mit Bauchreden und -singen nicht nur die Lachmöwe für Murzarella, sondern auch einen Scheck über 1000 Euro, gestiftet von der Kulturstiftung der Sparkasse Holstein. Einen Tag zuvor waren in der Vorausscheidung des Kleinkunstpreises sechs Künstler angetreten. Neben den Finalisten waren noch Amjad, Franz Albers & Käpt’n Kruse sowie Paul Weigl auf der Bühne in der Altdeutschen Bierstube zu erleben.

Sandra Hamer vom Stadtmarketing war begeistert von der Veranstaltung: „Das Programm war an beiden Abenden erstklassig und sehr abwechslungsreich. Die Künstler haben die Gäste begeistert und die Stimmung war einmalig.“ Ein weiterer Auftritt der Gewinnern Murzarella folgt voraussichtlich im Herbst 2019 in Heiligenhafen.

Die Kleinkunstbühne geht nun in eine kleine Pause. Am 29. und 30. Dezember wird Mark Britton mit seinem Programm „Mit Sex geht’s besser“ sich in der Altdeutschen Bierstube präsentieren. Karten gibt es für 20 Euro im Heiligenhafener Rathaus, Zimmer 210.

Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So sieht der Himmel sonst nur an Silvester aus: Zum ersten Mal fanden am Sonnabend in Eutin die Pyro-Games statt. Drei Feuerwerker-Teams wetteiferten um die Begeisterung des Publikums.

28.10.2018

Ein Sprinter ist auf dem Neustädter Marktplatz in eine Menschengruppe gefahren: Am Freitagabend trainierten Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei ihre Zusammenarbeit in einem Großeinsatz. Szenario war ein Terroranschlag. Die Organisatoren sind zufrieden mit der Leistung aller Beteiligten.

27.10.2018

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert modernes Spezialschiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Radiomoderatorin Mandy Schmidt ist Taufpatin für das neue Ausbildungsboot „Mervi“.

27.10.2018