Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Museumshof Lensahn: Keine Einigung in Sicht
Lokales Ostholstein Museumshof Lensahn: Keine Einigung in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 05.08.2015
Lensahn

Eine Kleinanzeige im Bauernblatt Schleswig- Holsteins hat in Lensahn für besondere Aufmerksamkeit gesorgt: Kürzlich ist in dem Fachblatt eine 18 Hektar große Ackerfläche angeboten worden. Im jüngsten Finanzausschuss der Gemeinde ist vermutet worden, dass es sich dabei um ein Areal des Museumshofes handeln könnte. Denn der verhandelt hinter den Kulissen mit der Schulenburg-Stiftung, die den in Privatbesitz befindlichen Hof eventuell kaufen und unter anderem günstiger verpachten könnte. Doch: Die Fläche gehöre zwar den Eigentümern des Museumshofs. „Wir haben mit dem Vorgang aber nicht direkt etwas zu tun“, erklärt Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke. Indirekt ist die historische Einrichtung aber dennoch betroffen, denn die Fläche liegt wie eine Insel genau in der Mitte des Naturlehrpfades. Dieser führt wie ein Gürtel drum herum. „Dieser Pachtvertrag läuft lediglich aus“, berichtet Schulte-Kersmecke. Er würde sich wünschen, dass der alte Pächter bleibt. Denn der habe auf dem Areal ökologische Landwirtschaft betrieben. „Oder ein anderer Biobetrieb, denn das passt vom Konzept gut zu uns.“ Der Hof selbst könne die Fläche nicht übernehmen. Denn der Verein Landwirtschaftsmuseum Prienfeldhof sei nicht in der Lage, 18 Hektar allein zu bewirtschaften.

Ohnehin stemmt er sich seit Ende vergangenen Jahres mit neuem Konzept, neuen Veranstaltungen und anderen Änderungen gegen finanzielle Engpässe. Anfang November hatte es geheißen, der Hof müsse ohne zusätzliche Mittel schließen. Bisher läuft es gut, eine Einigung mit der Stiftung ist aber noch nicht in Sicht.

ibu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dieser Ferienpassaktion der Stadt lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Eutiner Sportschützen können Kindern und Jugendlichen eine attraktive ...

05.08.2015
Ostholstein Neustadt/Heiligenhafen - Volltrunken am Steuer

2,77 und 2,02 Promille in Neustadt und Heiligenhafen.

05.08.2015

Niendorf feiert am Wochenende bei maritimem Flair und mit zahlreichen regionalen Spezialitäten.

05.08.2015