Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Musikalische Reise für den guten Zweck
Lokales Ostholstein Musikalische Reise für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 30.06.2017

„Der echte Norden“ lautete das Motto beim Benefizkonzert des Marinemusikkorps Kiel, das die Truppenübungsplatzkommandantur Putlos auch in diesem Sommer zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert hatte. Am Ende kamen 1500 Euro für den guten Zweck zusammen.

Unter der Leitung von Friedrich Szepansky nahmen die Künstler das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch den Norden. Von Richard Wagners „Ritt der Walküren“ bis zu Seemannsliedern und einem Abba-Medley war bei dem Konzert in der Reetscheune auf dem Gelände von Schloss Weissenhaus alles dabei.

„Das Marinemusikkorps ist wie ein Schiff mit einer wunderbaren Mannschaft und einem erfahrenen Kapitän“, sagte Truppenübungsplatz-Kommandant Thilo Santüns (Foto links), der dem stellvertretenden Landesvorsitzenden des Volksbundes, Manfred Koch, die Spende überreichte. Und am Ende „wollte eigentlich noch gar keiner von Bord“. FOTO: JEN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende Juni 5019 Männer und Frauen ohne Job.

30.06.2017

Die bei der Jahresversammlung der Neustädter Baugenossenschaft anwesenden Mitglieder erfuhren jetzt, dass die eG im Geschäftsjahr 2016 rund 2,06 Millionen Euro in ...

30.06.2017

Beide warten gespannt auf die Premiere an der Ostsee. Intendantin Dominique Caron und Vorstand André Rosinski von der Tourismus Agentur Lübecker Bucht (TALB) freuen ...

30.06.2017