Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Nach Einbruch Haftbefehl gegen 15-jährigen Intensivtäter
Lokales Ostholstein Nach Einbruch Haftbefehl gegen 15-jährigen Intensivtäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 12.06.2018
Ein Schild mit der Aufschrift „Landgericht/Amtsgericht“. Quelle: Olaf Malzahn/archiv
Anzeige
Pönitz

Das Amtsgericht Eutin hat gegen einen 15 Jahre alten Einbrecher Haftbefehl erlassen. Der als Intensivtäter geltende 15-Jährige sitzt seit dem 7. Juni in der Justizvollzugsanstalt Neumünster in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Jugendliche stehe im dringenden Verdacht, am 8. Mai zusammen mit drei Mittätern in Pönitz im Kreis Ostholstein bei einem Einbruch in die Wohnung einer Flüchtlingsfamilie Mobiltelefone, eine Kamera und eine Bankkarte gestohlen zu haben. Die Staatsanwaltschaft hatte ihren Haftbefehlsantrag mit Wiederholungsgefahr begründet, da der Jugendliche bei der mutmaßlichen Tat unter laufender Bewährung stand.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist kaum zu glauben: Mehrere Jugendliche sollen nach Angaben der Polizei eine Flüchtlingsfamilie in Scharbeutz bestohlen haben. Zu viert seien sie in die Wohnung der Familie eingebrochen. Ein 15-Jähriger aus der Gruppe gilt als Intensivtäter - er wurde verhaftet und in die JVA Neumünster gebracht. 

12.06.2018

Der hagere Mann mit Halbglatze und weißem T-Shirt sitzt am Montag im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Karlsruhe. Was die Staatsanwaltschaft dem Wulfsdorfer vorwirft, klingt monströs. Sein Plan: einen achtjährigen Jungen zu vergewaltigen und anschließend zu töten.

12.06.2018

Alle da, bis auf die Lady. Bei der Begrüßung der Künstler, die ab Juli im Musical „My Fair Lady“ auf der Seebühne der Eutiner Festspiele stehen werden, fehlte Sonntag die Hauptperson: Désirée Brodka, die die Partie der Eliza Doolittle übernehmen wird. Jetzt ist aber auch sie zum Ensemble dazugestoßen.

11.06.2018
Anzeige