Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Nesthäkchen“ wird um 15 Plätze erweitert
Lokales Ostholstein „Nesthäkchen“ wird um 15 Plätze erweitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 20.06.2017
Süsel

Zum 1. August muss es in Süsel 15 weitere Kindergartenplätze geben. „Die Eltern haben darauf einen Rechtsanspruch“, sagte Swantje Meininghaus, SPD-Vertreterin und stellvertretende Bürgermeisterin, im Finanzausschuss. Die Vorbereitung für die Umgestaltung zweier Klassenräume der Grundschule Süsel solle daher unverzüglich anlaufen. Dort soll eine altersgemischte Gruppe an das bestehende „Nesthäkchen“ andocken.

Die hohe Anmeldezahlen – 15 Kinder mehr als vorhandene Plätze – hatten die Gemeinde zur Erweiterung ihres Betreuungsangebotes veranlasst. In Groß Meinsdorf („Kunterbunt“) und Bujendorf („Kindernest“) waren keine Kapazitäten für einen Anbau vorhanden, der St.-Laurentius-Kindergarten in Süsel wollte nur eine Container-Lösung. „Die Umwandlung von Klassenräumen ist die bessere Alternative“, sagte Klemens Nitsche, Fachdienstleiter Jugend, Sport und Soziales.

Für 25000 Euro (5000 Euro für Inventar) sollen zwei Räume für 15 Kinder (zehn zwischen drei und sechs Jahren, fünf im Alter zwischen 0 und drei Jahren) hergerichtet werden. Zunächst ist das als Jahreslösung vorgesehen. Bis zur Sitzung der Gemeindevertretung (29. Juni, 19 Uhr, Vereinsheim der SG Schwartautal, Eutiner Landstraße 30, Süsel) soll die Verwaltung eine Prognose für das Kindergartenjahr 2018/19 und möglichst weitere Jahre erstellen.

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Doku über syrische „Weißhelme“ von Ferras Fayyad.

20.06.2017

Strukturdaten-Bericht sieht „erhebliches Entwicklungspotenzial“ im Tourismus.

20.06.2017

An der neuen Montessorischule Fehmarn findet am Sonnabend, 24. Juni, erstmals einen bunter Sommermarkt statt. Treffpunkt ist von 11 bis 16 Uhr in der Klaus-Groth-Straße 1 in Burg.

20.06.2017
Anzeige