Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neue Ampel soll erst ab Mittag leuchten
Lokales Ostholstein Neue Ampel soll erst ab Mittag leuchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 02.05.2016
Wenn die Nerven am Steuer blank liegen, wird schon mal unkonventionell gewendet. Quelle: Fotos: Jhw

Eine eher durchwachsene Premiere gab es am Wochenende und gestern Morgen für die neue provisorische Ampel in Eutin, die an der Kreuzung Lübecker Landstraße/Röntgenstraße installiert worden ist. Auf der Landstraße Richtung Eutiner Innenstadt staute sich der Verkehr häufig, teilweise bis auf die B 76 hinaus, wo einige Autofahrer sogar entnervt aufgaben und waghalsig wendeten. Dabei soll die Ampel eigentlich in den nächsten Monaten den Verkehr zum und vom zentralen Großparkplatz an der Marie-Curie-Straße regeln, wo 550 Stellplätze vorgehalten werden. Von dort fahren die Shuttle-Busse zur Landesgartenschau (LGS).

Zur Galerie
Eine eher durchwachsene Premiere gab es am Wochenende und gestern Morgen für die neue provisorische Ampel in Eutin, die an der Kreuzung Lübecker Landstraße/Röntgenstraße installiert worden ist.

Zuständig für die mobile Ampel ist der Fachdienst Straßenverkehr des Kreises Ostholstein. „Wir haben bereits Rückmeldungen bekommen“, erklärte Kreis-Sprecherin Anja Sierks-Pfaff gestern. Nach Abstimmung mit der Stadt Eutin und der Polizei werde die Ampel künftig nur von 13 bis 19 Uhr laufen. „Damit dürften morgens zur ,Rush Hour‘ keine Probleme mehr entstehen.“ Sollten sich weitere „Auffälligkeiten“ ergeben, werde die Schaltung gegebenenfalls angepasst. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreismusikschule lädt Instrumentalisten ein.

02.05.2016

Sonntagsgespräch zum Kriegsende in der Gedenkstätte Ahrensbök.

02.05.2016

Ein neues Angebot für Alleinerziehende startet am morgigen Mittwoch in Eutin. In lockerer Atmosphäre werden Mütter eingeladen, um sich zu treffen und sich zu informieren.

02.05.2016
Anzeige