Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neue Leitung für Sparkassenfiliale
Lokales Ostholstein Neue Leitung für Sparkassenfiliale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:39 22.01.2017
Christina Hinz übernimmt von Michael Schmidt die Filialleitung der Sparkasse Holstein in Eutin. Quelle: Foto: Astrid Jabs

Zum 31. März wird Michael Schmidt seine Tätigkeit als Filialleiter der Sparkasse Holstein in Eutin beenden. Eine Entscheidung, die ihm nicht leichtgefallen sei, wie er jetzt berichtete. Er habe ein Angebot einer Regionalbank in Meppen erhalten, das er nach gründlicher Überlegung angenommen habe. Schmidt kehrt damit in seine Heimat zurück, er stammt gebürtig aus Lingen an der Ems: „Dieser Wechsel ist familiär motiviert“, begründet Schmidt seine Entscheidung. Er hatte die Führungsposition in der Sparkasse seit dem September 2012 inne.

Seine Ausbildung hatte er 2001 bei der Sparkasse Stormarn begonnen, die 2006 mit der Sparkasse Ostholstein zur Sparkasse Holstein fusionierte.

Künftig werden die Geschicke der Sparkassenfiliale in den Händen von Christina Hinz liegen. Die zweifache Mutter leitete – eine Zeit lang in Teilzeit – bislang die Scharbeutzer Zweigstelle und freut sich nach eigenem Bekunden auf die neue Herausforderung. Ab Februar wird sie sich an ihrem zukünftigen Wirkungskreis in der Eutiner Filiale orientieren und ihre neue Position nach dem Weggang von Schmidt am 1. April übernehmen.

aj

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige