Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Neue Mitte“: Vertrag ist unterzeichnet
Lokales Ostholstein „Neue Mitte“: Vertrag ist unterzeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 25.08.2017
Anzeige
Bliesdorf

Das Millionenprojekt „Neue Mitte“ in Bliesdorf (Gemeinde Schashagen) wird seit Jahren diskutiert. Gebaut wurde bislang nicht, trotz anfangs anderslautender Ankündigungen. Nun gibt es Neuigkeiten von Bürgermeister Rainer Holtz (CDU).

„Am Dienstag dieser Woche wurde der städtebauliche Vertrag zwischen der Gemeinde und der Kaufhaus Stolz Holding beurkundet“, teilte er gestern mit. Somit gingen die Planungen zur Ansiedelung eines Lebensmittelmarktes sowie eines Stolz-Kaufhauses weiter.

Im Fokus stehe aktuell der notwendige Umbau der Bundesstraße 501 sowie der Schashagener Straße. „Die Anbindung ist nach wie vor ein heftiger Streitpunkt bei Anliegern und teilen der Gemeindevertretung“, so Holtz. Er betont: „Seit dem Verkehrsgutachten hat sich der Fahrzeugverkehr stark vermehrt.“ Auch sei über den Bau einer Umgehungsstraße nachgedacht worden. Die Infrastruktur müsse zukunftssicher gemacht werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Florian Gruber (23) umrundet die Insel Fehmarn in einer Stunde und 43 Minuten.

25.08.2017

Gerade erst hat der Kirchner-Verein Fehmarn seine Exponate, die auf der Jubiläums-Ausstellung zu sehen waren, geräumt. Schon gibt es die nächste Ausstellung im Senator-Thomsen-Haus in Burg.

25.08.2017

Benefiz-Sommerfest in Weissenhäuser Strand – Erlös für Tierheim und Krebshilfe.

25.08.2017
Anzeige