Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neue Orgel soll 2018 stehen
Lokales Ostholstein Neue Orgel soll 2018 stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 04.03.2016

Mit einem einstimmigen Vertrauensvotum für den Vorstand haben die Vereinsmitglieder auf der Jahresversammlung für eine zielstrebige Fortsetzung des Orgelbauvereins in Oldenburg gestimmt.

Der Vorsitzende Rolf Olderog und der Schatzmeister Frank Gabriel nannten 2015 das bislang erfolgreichste Jahr seit der Vereinsgründung. Bürgermeister Martin Voigt und Pastor Jörn Lauenroth als Vorsitzender des Kirchengemeinderats betonten in ihren Grußworten die Wichtigkeit einer neuen Orgel und sicherten zugleich dem Verein weitere tatkräftige Unterstützung zu. Ziel der Vereinsarbeit sei es, so Olderog und Gabriel, die Fertigstellung und den Aufbau der neuen Orgel in der St.-Johannis-Kirche zum Sommer 2018 zu erreichen. Olderog appellierte an seine Vorstandskollegen, mit ganzem persönlichen Einsatz weiterzuarbeiten, bis das große Neubauprojekt finanziell völlig gesichert sei.

Mit viel Beifall dankte die Versammlung den Musikern Jackson Crawford und Matthias Voget für deren begeisternde südamerikanische Melodien.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in diesem Jahr schwappt die Ostsee tänzerisch wieder über die Ufer. Unter dem Motto „Die Ostsee tanzt“ veranstaltet der Tanzsportverein TSG Creativ Norderstedt ...

04.03.2016

Noch eine Planänderung für die Bergung des vor Fehmarn gesunkenen Fischkutters „Condor“: Da das Wetter immer besser werde, sei nun geplant, am Sonntagmorgen mit den Arbeiten zu beginnen.

04.03.2016

Ostholstein kämpft um zwei touristische Standbeine: Das Bundesumweltministerium möchte im Belt ein Naturschutzgebiet inklusive Freizeitfischerei-Verbot einrichten ...

04.03.2016
Anzeige