Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neue „Stilbruch“-Ausstellung
Lokales Ostholstein Neue „Stilbruch“-Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 31.08.2016

Kaum sind die Porträts von Armin Mueller-Stahl ausgeräumt, geht es im Burger „Senator-Thomsen-Haus“ schon mit der nächsten Ausstellung weiter.

Unter dem Moto „Keines wie das andere“ stellt vom Sonnabend, 3. September, bis Sonntag, 18. September, die fehmarnsche Künstlergruppe „Stilbruch“ aus. Am Freitag, 2. September, findet abends ab 19 Uhr die Vernissage statt.

Jeder Künstler hat sich in seiner Technik in den vergangenen Monaten mit dem Thema auseinandergesetzt. Das Spektrum reicht von Acryl- und Ölmalerei, Zeichnungen und Aquarellen bis zu Keramikarbeiten, Collagen sowie Filz- und Textilarbeiten. Ausstellende Künstler sind Susann Böse, Barbara Ehrentreich, Gabriele Gentz, Gerd R. Kirsch, Ingeborg Kirsch, Miriam Lange, Margit Stickel, Hanna Tomm und Petra Völker. Die Ausstellung ist täglich von 14 bis 18Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt. Denn bei dem 39-Jährigen lautet die Devise: mitmachen statt nur dabei sein.

31.08.2016

Die Stiftung Oldenburger Wall hat noch freie Plätze für eine Exkursion Richtung Westküste zu vergeben. Am Mittwoch, 7. September, geht es für die Teilnehmer zunächst in den Steinzeitpark Albersdorf.

31.08.2016

Die Stadt Oldenburg gestaltet ihren Internetauftritt neu. „Es wurden im Laufe der Zeit immer mehr Bereiche hinzugefügt, worunter die Übersichtlichkeit gelitten hat.

31.08.2016
Anzeige