Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neuer Beamter für Prävention
Lokales Ostholstein Neuer Beamter für Prävention
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 18.01.2017
Michael Bergmann folgt auf Jürgen Gertz. Quelle: Foto: Polizei
Ostholstein

Michael Bergmann ist vom 1. März an neuer Präventionsbeauftragter der Polizei im Kreis Ostholstein. Der 51-Jährige ist Nachfolger des pensionierten Jürgen Gertz.

Bergmann trat den Dienst bei der Landespolizei Schleswig-Holstein am 1. April 1982 an. Nach Beendigung der Ausbildung machte er Station in der Einsatzhundertschaft und beim Mobilen Einsatzkommando/Personenschutz. Anschließend wurde er im polizeilichen Einzeldienst in Lübeck und Ostholstein eingesetzt. Seit 2003 arbeitet er im Bereich der Jugendkriminalität – unter anderem als Jugendsachbearbeiter im Rahmen der kriminalpolizeilichen Räte und als Referent in der polizeilichen Fortbildung. In dieser Zeit wirkte er mit Gertz bei verschiedenen Programmen und Projekten mit, die auf Landesebene ausgezeichnet wurden. Vor diesem Hintergrund wird der Polizeihauptmeister die Arbeit im präventiven Bereich fortsetzen. Schwerpunkte werden im Rahmen der Jugendarbeit die Felder soziale Medien, Drogen und Gewalt sowie das Thema Einbruchschutz sein.

Bergmann ist verheiratet und hat vier Kinder. In seiner Freizeit trainiert er eine Fußballjugend und ist als Referent in der Fußballtrainerausbildung tätig.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

187 000 Euro sollen in Haushalt eingestellt werden.

18.01.2017

Nach Wild-Hetze in Bosau: Hans-Heinrich Jaacks und Deutsch-Kurzhaar „Deern“ zeigen, wie es geht.

18.01.2017

Eutiner Kulturausschuss stimmt für Absichtspapier.

18.01.2017
Anzeige