Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neuer Bürgermeister im Ostseebad Kellenhusen
Lokales Ostholstein Neuer Bürgermeister im Ostseebad Kellenhusen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 26.06.2013
Carsten Nebel (CDU). Quelle: Foto: gl
Kellenhusen

Carsten Nebel (CDU) ist neuer Bürgermeister des Ostseebades Kellenhusen. Die konstituierende Sitzung der neuen Kellenhusener Gemeindevertretung (Sitzverteilung:

fünf CDU-, zwei SPD-, vier FWK-Vertreter) war eine der am besten besuchten Gemeindevertretersitzungen der jüngsten Zeit. Der Kursaal war fast bis auf den letzten Platz besetzt.

Nach der Sitzungseröffnung durch Bürgermeisterin Ingelore Kohlert (FWK), die betonte, dass sie die 17 Jahre im Amt gerne für die Bürgerinnen und Bürger von Kellenhusen wahrgenommen habe, schlug die CDU-Fraktion Carsten Nebel als Bürgermeister-Kandidaten vor, der mit den sieben Ja-Stimmen von CDU und SPD gewählt wurde. Der neue Bürgermeister wurde daraufhin von Ingelore Kohlert vereidigt und erhielt die Ernennungsurkunde als Ehrenbeamter. Es folgte die Verpflichtung und Amtseinführung der Mitglieder der Gemeindevertretung durch Bürgermeister Nebel per Handschlag.

Erster Stellvertreter des Bürgermeisters ist Volker Lorenzen (FWK), zweite stellvertretende Bürgermeisterin wurde Elisabeth Lübker (SPD). Vorsitzende des Finanzausschusses ist ebenfalls Elisabeth Lübker, ihr Stellvertreter ist Henning Mangels (CDU). Er ist auch Vorsitzender des Bau- und Wegeausschusses, seine Stellvertreterin Ingelore Kohlert (FWK). Zum Vorsitzenden des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses wurde Volker Lorenzen (FWK), zu seinem Stellvertreter Klaus Steuck (CDU) gewählt. Fraktionsvorsitzende in der Vertretung sind Stefan Schwardt (CDU), Ingelore Kohlert (FWK) und Elisabeth Lübker (SPD).

Die Fraktionen bedankten sich für die Arbeit von Ingelore Kohlert als Bürgermeisterin der Gemeinde Kellenhusen. Es sei in ihrer Amtszeit viel für das Ostseebad erreicht worden. gl

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Robin Hood, Rächer der Armen, oder Legolas aus dem Epos „Herr der Ringe“ — sie sind Helden, die treffsicher mit Pfeil und Bogen umgehen können. Wer etwas mehr von dieser Kunst erfahren möchte, dem bietet das Osterberg-Institut in Niederkleveez am Wochenende vom 9. bis 11. August ein Seminar für Familien an.

26.06.2013

Bürgermeister Heiko Müller appelliert an die Heiligenhafener Stadtvertreter.

Peter Mantik 26.06.2013

Für diese Saison hat der Theaterverein nicht nur ein Weihnachtsmärchen im Programm. Nach zehn Jahren spielt das Team wieder ein Stück für Erwachsene.

Ulrike Benthien 26.06.2013