Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neuer Leiter für die Jacob-Lienau-Schule gefunden
Lokales Ostholstein Neuer Leiter für die Jacob-Lienau-Schule gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 04.09.2017

Heute hat Werner Hendricks seine erste große Aufgabe vor sich, die Begrüßung der neuen Schüler – gestern gab es die Ernennungsurkunde aus den Händen von Schulrat Thomas Panten. „Ich freue mich, nach anderthalb Jahren hier angekommen zu sein“, sagte der 43-Jährige im Rahmen seiner Amtseinführung in der Schulmensa. Schon im Januar 2016 hatte er sich als Schulleiter beworben, doch erst jetzt war es so weit.

Zur offiziellen Amtseinführung in der Mensa der Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule erhielt der neue Schulleiter Werner Hendricks (linkes Foto, r.) die Ernennungsurkunde von Schulrat Thomas Panten. Quelle: Fotos: Billhardt

Im vergangenen Schuljahr hatte der langjährige Leiter Jörg Schmidt noch ein halbes Jahr von seinem Ruhestand für die Schule investiert, anschließend führte Rolf Bohl die Stelle kommissarisch, ehe Werner Hendricks die Zusage bekam. Seit 2010 lebt er bereits in Ostholstein und wohnt mit Frau und Kind in Scharbeutz. Damals vor sieben Jahren war er vom Niederrhein an die Gemeinschaftsschule Büchen gewechselt, ihn zog es aber eher Richtung Ostsee.

Werner Hendricks ist Quereinsteiger. Zunächst lernte er Industriekaufmann: „Ich wollte erst eine vernünftige Ausbildung machen, falls es mit dem Studium nicht klappt. Doch ich wollte schon immer Lehrer werden.“ An der Jacob-Lienau-Schule wird er Wirtschaft und Politik unterrichten. Aber auch der Bereich Medienerziehung liegt ihm am Herzen. So war er zuletzt in Büchen Koordinator für den Umgang mit digitalen Medien.

Werner Hendricks finde ein aktives Kollegium und eine gut aufgestellte Schule vor, stellte Schulrat Panten fest. Er wünschte ein glückliches Händchen und betonte: „Er ist der richtige Mann an der richtigen Stelle.“ Rolf Bohl sicherte dem neuen Schulleiter im Namen der Lehrerkollegen die volle Unterstützung zu und hieß ihn mit der Übergabe eines symbolischen Schlüssels willkommen. Für ihn, so Hendricks abschließend, sei die beste Anerkennung, wenn Schüler gerne in ihre Schule gingen.

 Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige