Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neues Kapitel Feuerwehrgerätehaus?
Lokales Ostholstein Neues Kapitel Feuerwehrgerätehaus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 28.10.2017
Anzeige
Eutin

Auch die Hilfsfristen, ausgehend vom Festplatz, sollen unter die Lupe genommen werden. Das haben die Grünen ebenfalls beantragt.

Erster Bauausschuss als Vorsitzender: Klaus Kibbel (SPD). Quelle: Foto: Ben

Für die vorgezogene Sanierung des Rosengartens im kommenden Jahr soll in der Sitzung eine Entwurfsplanung vorgelegt werden. Abzuarbeiten sind durch das Gremium drei aus der Stadtvertretung zurückverwiesene Anträge. Dabei geht es um den Behelfs-Zob und übergangsweise Unterstände, um Maßnahmen, die Sauberkeit in der Innenstadt zu erhöhen, sowie um einen etwaigen Baustellentunnel am Gorch-Fock-Weg während der Bauarbeiten in der Fritz-Reuter- Straße. Bereits in der Vorlage für die Sitzung hat die Verwaltung diesem Vorschlag eine Absage erteilt.

In der Fritz-Reuter-Straße errichtet die Bau- und Siedlungsgenossenschaft zwei neue Wohnblöcke. Für die Dauer der Arbeiten bis Frühjahr/Sommer 2018 hat die Stadt ihr in einem städtebaulichen Vertrag zugesichert, dass sie den vormals vorhandenen Weg zum Gorch-Fock-Weg sperren darf. Nach Fertigstellung der beiden Gebäude soll eine mindestens zwei Meter breite, barrierearme Verbindung zwischen Fritz-Reuter-Straße und Gorch-Fock-Weg geschaffen werden. Ein Provisorium, so begründet die Verwaltung in ihrer Vorlage, scheine während der laufenden Bautätigkeit, insbesondere in Hinblick auf die Verkehrssicherung, nicht realisierbar.

Der Ausschuss tagt am Mittwoch von 18 Uhr an, Bauverwaltung, Lübecker Straße 17, Eutin.

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr hilft immer, auch bei Großmüttern in Not. In Scharbeutz hatte sich ein sechsjähriges Kleinkind im Badezimmer seiner Oma eingesperrt. Da das Schloss kaputt und die Klinke abgefallen war, rief die Seniorin den Notruf. Ortswehrführer Sebastian Levgrün und sein Team kamen sofort.

28.10.2017

Der offizielle Festakt zum Reformationsjubiläum steigt am 31. Oktober um 15 Uhr im Schleswiger Dom. Als Gast spricht Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Die Predigt hält Bischof Gothart Magaard. Der Landesjugendchor und das Flensburger Bachensemble sorgen für die Musik.

28.10.2017

500 Jahre Reformation: Auch die evangelisch-lutherische Kirche in Ostholstein erinnert seit Monaten an Martin Luther. Kurz vor dem großen Feiertag äußert sich Propst Dirk Süssenbach offen und selbstkritisch: „Vielen Leuten geht es auch ohne Kirche gut in unserer Wohlstandsgesellschaft.“

28.10.2017
Anzeige