Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neues Spielschiff für kleine Seefahrer
Lokales Ostholstein Neues Spielschiff für kleine Seefahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 12.06.2017

Mit einem Spielschiff aus recyceltem Kunststoff können kleine Kapitäne und Matrosen künftig am Schauenburger Platz in Oldenburg in See stechen. Das neue Spielgerät ersetzt ein altes, das fast zwölf Jahre an gleicher Stelle vor Anker lag, nun aber aus Altersgründen weichen musste. „Am Ende hatte das hölzerne Schiff große Mängel, die letztlich auch zu einer Sperrung führten. Vor allem die Pfosten und Masten waren mit der Zeit morsch geworden“, erzählt Bürgermeister Martin Voigt (parteilos). Es musste also etwas Neues her und wie damals sagte der Rotary Club Oldenburg wieder seine Hilfe zu und unterstützte die Anschaffung mit 3000 Euro. Vom Hersteller entworfen, geliefert und aufgebaut wurden dann insgesamt 22000 Euro investiert. „Das Material ist etwas teuerer als Holz, aber es soll sehr robust sein und verspricht eine lange Lebensdauer. Außerdem sollte nicht am falschen Ende gespart werden“, sagt Voigt und freut sich, dass die Stadtvertretung weitere Mittel für die Spielplätze zur Verfügung stellt. In die Planungen für den Schauenburger Platz mit einbezogen wurde auch der Kinder- und Jugendbeirat, sodass alle hoffen, dass das neue Schiff rege bespielt wird.

TEXT/FOTO: BILLHARDT

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Traum vom Mehrgenerationenhaus ist vor Jahren geplatzt – Bauausschuss will ein Interessen-Bekundungsverfahren.

12.06.2017

Die Wohnbebauung auf dem ehemaligen Grundstück der Theodor-Storm-Schule bleibt für die SPD in Heiligenhafen ein Ärgernis.

12.06.2017

Strecke zwischen Heiligenhafen und Puttgarden wird vierspurig ausgebaut.

12.06.2017
Anzeige