Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadt: Ausschuss streichen?
Lokales Ostholstein Neustadt: Ausschuss streichen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 17.05.2018
Im Neustädter Rathaus plädiert man für weniger politische Sitzungen. Quelle: Im Neustädter Rathaus plädiert man für weniger politische Sitzungen.

Ziel ist es, den Arbeitsaufwand für die Mitarbeiter der Stadt zu reduzieren. In der Vergangenheit wurden zahlreichen Themen in beiden Ausschüssen behandelt. Vorträge mussten doppelt gehalten werden und Gäste zweimal kommen. Eine Zustimmung zum Vorschlag der Verwaltung gilt als wahrscheinlich. Sowohl Vertreter der CDU als auch der BGN sprachen sich für die Änderung aus. Die Grünen wollen das Thema während ihrer heutigen Fraktionssitzung diskutieren. Der Vorsitzende Dr. Michael Böckenhauer zeigte sich für neue Regelung offen, betonte aber, dass es ausreichend Raum für Umweltthemen geben müsse.

Vertreter der Sozialdemokraten äußerten sich indes ablehnend. Wie die FDP denkt, ist offen.

Fest steht, dass die 40 Stadtverordneten am 21. Juni vereidigt werden sollen. Die Sitzung beginnt voraussichtlich um 19.30 Uhr. Details folgen in den Lübecker Nachrichten.

 ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige