Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadt: Ehre für Blutspender
Lokales Ostholstein Neustadt: Ehre für Blutspender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 13.01.2016
Elisabeth Frahm (l.) und Ellen Ralf, Teamleiterin des DRK-Blutspendedienstes, überreichen Willi Ritter ein Präsent. Quelle: Rosenkötter

Knapp 60 Liter Liter Blut dürften es gewesen sein, die Willi Ritter in den vergangenen Jahrzehnten gespendet hat. Gestern legte er sich zum 125. Mal auf die Liege und ließ sich knapp 500 Milliliter abnehmen. „Wenn helfen nur ein Wort ist, sind wir falsch auf dieser Welt“, begründete er sein Engagement. Der 63-Jährige gilt als treuer Spender. Das hat auch der DRK-Blutspendedienst erkannt. Zum Dank hat Ritter in der Aula der Neustädter Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule einen Präsentkorb erhalten.

Erstmals Blut abgegeben hat Willi Ritter vor mehr als 40 Jahren. Bei der Bundeswehr in Heide sei das gewesen, erinnert er sich. „Von 156 Soldaten haben zwei Blut gespendet — für ein achtjähriges Mädchen das dringend Hilfe benötigte“, sagt er. Anschließend sei er eben dabeigeblieben. „Vor dem Spenden braucht man keine Angst haben. Da passiert nicht viel“, betont er. Dennoch ist die Zahl der Bereitwilligen rückläufig. Elisabeth Frahm, Mitorganisatorin der Blutspendeaktionen in Neustadt, sagt, dass vor einigen Jahren noch rund 250 Menschen pro Termin gekommen seien. „Nun haben wir nur noch 170 bis 180. Das reicht nicht“, so Frahm. Vielleicht helfen ja die Worte von Willi Ritter, den einen oder anderen dazu zu bewegen, bei der nächsten Spende dabei zu sein. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Malente startet Winterakademie.

13.01.2016

Die Niederdeutsche Bühne Süsel spielt wieder „Lust un Leev in't Kloster“ in der Kulturscheune.

13.01.2016

Das Jahr lässt sich gut an in der frisch renovierten Kfz-Lehrwerkstatt der Kreisberufsschule (KBS) in Eutin: Zwei neue Hyundai „i10“ stehen dort ab sofort für den ...

13.01.2016
Anzeige