Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadt: Schule gegen Rassismus
Lokales Ostholstein Neustadt: Schule gegen Rassismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 12.06.2018
Die Schule am Rosengarten ist jetzt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage". Quelle: Foto: Ser
Neustadt

Gleich zu Beginn der gestrigen Veranstaltung setzten die Schüler ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Mit einer Mischung aus Gesang und gesprochenem Text positionierten sie sich gegen Ausgrenzung. Hans-Peter Hopp verdeutlichte, dass die Förderschule keineswegs eine Einrichtung ohne Rassismus sei, es jedoch darum gehe, nicht wegzuschauen und tätig zu werden, wenn es zu Vorfällen komme. Er sprach von Zeiten, in denen schwer Sagbares wieder sagbar geworden sei. „Es ist Zeit, ein Zeichen aus der Mitte der Gesellschaft zu setzen“, erläuterte er.

Anschließend folgte die Übergabe der Netzwerk-Plakette. Diese Aufgabe übernahm Medi Kuhlmann, Landeskoordinatorin der Aktion. Sie erzählte, dass das Projekt 1988 in Belgien entstanden und von Schülern für Schüler entwickelt worden sei. „Der Titel ist eine Verpflichtung, ein Versprechen, sich aktiv für ein friedliches Zusammenzusein einzusetzen“, erklärte Kuhlmann.

Aktuell gehören dem Netzwerk 72 Schulen in Schleswig-Holstein an. Im Kreis Ostholstein sind dies die Gerhard-Hilgendorf-Schule in Stockelsdorf und die Berufsschule in Lensahn.

ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Henning Pries (CDU) bleibt Bürgermeister in Gremersdorf. Die neue Gemeindevertretung hat ihn bei ihrer konstituierenden Sitzung einstimmig wiedergewählt. Pries startete mit einer guten Nachricht in die neue Amtsperiode: Die erforderliche Quote für den Breitband-Ausbau ist erreicht.

12.06.2018

Die Bauinnung in Lübeck ist schon seit den 90er Jahren nicht mehr Mitglied des Baugewerbeverbands. Das heißt: In Lübeck gilt kein Tarifvertrag.

12.06.2018

Der wochenlange Sonnenschein und hohe Temperaturen sorgen nicht nur in der Landwirtschaft für Probleme. Sie haben auch Auswirkungen auf den Zustand kleinerer Gewässer in Ostholstein. Aufregung gibt es um den Lensahner Mühlenteich.

12.06.2018