Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadt: Sprengung von V 1-Sprengköpfen ohne Probleme
Lokales Ostholstein Neustadt: Sprengung von V 1-Sprengköpfen ohne Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 08.01.2013

Zwei der insgesamt sechs Sprengkörper seien bereits unschädlich gemacht worden, sagte der Einsatzleiter der Tauchergruppe des Kampfmittelräumdienstes, Georg Ocklenburg, am Mittwoch in Neustadt (Kreis Ostholstein).

Die übrigen vier sollen in den nächsten Tagen von ihrem jetzigen Liegeplatz zunächst etwa 1,8 Kilometer weiter seewärts geschleppt und dort voraussichtlich am Freitag gesprengt werden. Voraussetzung sei, dass das Wetter mitspiele, sagte Ocklenburg. Am Mittwoch verhinderte zunächst Nebel ein Auslaufen des Schiffes mit den Tauchern. dpa

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

i. H. - Seit Donnerstagmorgen, 27. Oktober 2011, 9 Uhr, wird die 50-jährige Silke Grünewald vermisst.

08.01.2013

In der Zeit von Mittwoch, 19. Oktober, auf Donnerstag, 20. Oktober 2011, von 16.30 bis 11 Uhr, wurde in Grömitz auf dem Großparkplatz Gildestraße ein blau-silbernes Motorrad Suzuki GSX 1300 R, Hayabusa, entwendet.

08.01.2013

Am frühen Montagmorgen konnte die Polizei einen Mann in Eutin festnehmen, der kurz zuvor versucht hatte, ein Auto in Brand zu stecken.

08.01.2013
Anzeige