Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadts Reit- und Fahrverein hat eine neue Vorsitzende
Lokales Ostholstein Neustadts Reit- und Fahrverein hat eine neue Vorsitzende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 03.03.2016
Carola Boeckmann (l.) hat das Amt der 1. Vorsitzenden Mittwochabend im Kremper Krug in Altenkrempe an Nicole Wieske abgegeben. Quelle: Rosenkötter

2014 war Carola Boeckmann als 1. Vorsitzende des Neustädter Reit- und Fahrvereins eingesprungen. Schon damals erklärte sie, nur für zwei Jahre zur Verfügung zu stehen. Mittwochabend folgte der angekündigte Abschied aus beruflichen Gründen. Nun hat Nicole Wieske den Posten inne. Die aktive Reiterin kündigte an, „alles in Ordnung halten zu wollen“.

Boeckmann hingegen nutzte ihre letzte Jahresversammlung nicht nur für reichlich Dankesworte, sondern auch für einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Erstmals seit Jahren habe es 2015 wieder zwei Lehrgänge gegeben. Zudem fand ein Erste-Hilfe-Kursus statt. Dabei hätten die Reiter erfahren, wie sie ihren Tieren im Notfall helfen können. Beide Angebote sollen feste Bestandteile werden. Zudem ist für 2016 ein Shiatsu-Kursus (Massagetechnik) für Pferde vorgesehen.

Darüber hinaus stand bei der Versammlung die Ehrung von etlichen der 161 Mitglieder im Vordergrund. Bereits seit 50 Jahren im Verein sind Detlev Behrens, Klaus Bendfeldt, Jochen Kluvetasch, Ute Knüppelholz, Eckhart Prühs, Elinor Reimers, Dr. Gitta Reimers, Jan-Detlev Reimers, Gustav A. von Ludowig und Alfons Wermter. 30 Jahre aktiv sind Karin Harnack und Reinhard Henze. Und Bente Blöhs, Ilka Prüßs-Blöhs, Barbara, Otto und Sonja von der Ohe sowie Jasmin Sandow gehören dem Verein schon 20 Jahre an.

Darüber hinaus wurde Detlev Behrens zum dritten Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Nicole Wieske. Ann-Catrin Schröder ist ab sofort Jugendwartin und Hilke Demel übernimmt das Amt der Kassenprüferin. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag, 6. März, fällt die endgültige Entscheidung um das Bürgermeisteramt: Ellen Schülke (parteilos, SPD- unterstützt) und Amtsinhaber Heiko Müller (parteilos) gehen in die Stichwahl.

03.03.2016

Das Oldenburger Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hatte Besuch aus dem Nato-Hauptquartier in Mons (Belgien). Oberstabsfeldwebel Theobalt lieferte den Oberstufenschülern Informationen aus erster Hand.

03.03.2016

Zwei Wochen nach der Wahl der Mitglieder des neuen Grömitzer Seniorenbeirates fand gestern die konstituierende Sitzung im Rathaus statt. Einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde Rainer Figgen.

03.03.2016
Anzeige