Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustädter Gymnasium kooperiert mit der VR Bank
Lokales Ostholstein Neustädter Gymnasium kooperiert mit der VR Bank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 22.06.2016

Das Küstengymnasium Neustadt und die VR Bank Ostholstein Nord-Plön arbeiten bereits seit Jahren in der Berufsorientierung zusammen. Schulleiter Karsten Kilian und Marisa Kortz, Ausbildungsleiterin der VR Bank, haben sich daher entschlossen, den Austausch unter dem Dach des Projekts „Regionale Fachberatung Schule-Betrieb“ in eine verbindliche Form zu bringen. Ziel der Kooperation ist es, die Jugendlichen praxisnäher und authentischer an die Arbeitswelt heranzuführen.

Karsten Kilian betont, dass die Lehrkräfte nicht die freie Wirtschaft vertreten können, sondern die Berufsorientierung der Schüler von innen heraus koordinieren und leiten. Die Durchführung müsse von außen geleistet werden: „Das Angebot der Schule zur Berufsorientierung muss erweitert werden. Wir brauchen die Expertise der Vertreter der Arbeitswelt, nur sie werden von den Schülern als authentisch erlebt.“ Insbesondere die Form des Assessment-Centers, das die Bank mit den Jugendlichen durchführt, sei speziell für das Gymnasium entwickelt worden. Marisa Kortz und Kundenberater Ole Sawtschin entwickelten außerdem neue Formen der Wissensvermittlung wie einen Bank- Poetry-Slam.

Das Gemeinschaftsprojekt „Regionale Fachberatung Schule – Betrieb“ der Handwerkskammer Schleswig-Holstein und der IHK Schleswig-Holstein ist Teil der „Landespartnerschaft Schule und Wirtschaft“. Es wird gefördert vom Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes. Das Projekt dient der Intensivierung und Systematisierung von Kontakten zwischen Schulen und Betrieben zur Verbesserung der Berufswahlkompetenz und der Ausbildungsfähigkeit der Schulabgänger. Durch die praxisnahe Berufsorientierung sollen Jugendliche besser auf den Arbeitsmarkt und auf die Anforderungen in der Wirtschaft vorbereitet werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

3000 Euro Belohnung – Taten auf der Streuobstwiese ereigneten sich bereits vor mehreren Wochen.

22.06.2016

Der Maler und Graphiker Karl Schmidt-Rottluff gehört zu den Künstlern, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Kunst in Deutschland revolutioniert haben.

22.06.2016

Finanzausschuss Fehmarn hat jetzt einen Lösungsweg gefunden – auch für Hubschrauberlandeplätze.

22.06.2016
Anzeige