Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Nicht nur Müll beseitigen — was ist mit „Altlasten“?
Lokales Ostholstein Nicht nur Müll beseitigen — was ist mit „Altlasten“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 19.03.2016

Auch die Initiative Fahrradfreundliches Eutin hat sich an der Aktion Saubere Landschaft, die gestern landesweit stattfand, beteiligt. Unter dem Motto „Der Müll muss mit!“ wurde alles eingesammelt, was nicht auf Geh- und Radwege gehört. Während mit Kleinabfällen rasch mehrere Säcke gefüllt waren, „musste größerer Müll oft stehen bleiben“. Dazu gehören nach Auffassung der Initiative auch die Fahrradständer für die LGS, die sie als „Felgenkiller“ bezeichnet. Sie seien für Räder nicht zu gebrauchen , „ besitzen aber immerhin noch einen Schrottwert“. Auch baulicher Müll ließe sich leider nicht in die Säcke packen, müsse aber verschwinden. Beispiel seien die Schlaglöcher in der Weidestraße (Bild), eine „Altlast“, deren Beseitigung immer wieder verschoben würde. Foto: hfr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wunderwerke der Natur stehen auf drei Osterspaziergängen mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein im Mittelpunkt: die Knospen von Bäumen und Sträuchern.

19.03.2016

In den nächsten Jahren sind hohe Investitionen in der Tennishalle und an den Außenplätzen nötig.

19.03.2016

Wahlnachlese im Ortsverein Eutin / Partei will neue Mitglieder rekrutieren.

19.03.2016
Anzeige