Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Offener Haftbefehl: 62-Jähriger im Fährhafen festgenommen
Lokales Ostholstein Offener Haftbefehl: 62-Jähriger im Fährhafen festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 27.09.2016
Anzeige
Puttgarden

Beamte der Bundespolizei kontrollierten am Montagabend einige Fahrzeuge, die gerade von der Fähre aus Dänemark kamen. Darunter war auch ein Ford Transit, der mit mehreren Personen besetzt war. Fahrer war ein 62-jähriger Rumäne, der sich mit seiner rumänischen Identitätskarte auswies.

Bei der Überprüfung seiner Person kam heraus, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Also musste er die Beamten in die Dienststelle begleiten, von dort wurde der Haftbefehl angefordert und dem 62-Jährigen eröffnet.

Er war wegen Raubes zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden, nach einiger Zeit wohl aber gegen Auflagen entlassen worden, so die Polizei. Diesen Auflagen war er augenscheinlich nicht nachgekommen und so war ein Vollstreckungshaftbefehl gegen ihn erlassen worden mit noch offenen 1077 Tagen Haft.

Der Mann wurde durch die Bundespolizei zur nächsten Justizvollzugsanstalt transportiert und dort übergeben.

Die übrigen Fahrzeuginsassen einigten sich auf einen "neuen" Fahrer und durften ihre Reise fortsetzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige