Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Oldenburger „Waldis“ feiern ersten Geburtstag
Lokales Ostholstein Oldenburger „Waldis“ feiern ersten Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 23.09.2017
Anzeige
Oldenburg

Die Drei- bis Sechsjährigen verbringen ihre Zeit in der Natur, und zwar in besonderer Lage: Das kleine Wäldchen ist Teil des großen Geländes des Oldenburger Wallmuseums. Wenn das Wetter einen Besuch im Wald mal nicht zulässt, finden die „Waldis“ im Verwaltungsgebäude des Museums Schutz.

Was wegen des akuten Bedarfs an Kindergartenplätzen vor einem Jahr entstand, sei heute keine Übergangslösung mehr, betonte Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) bei seiner Geburtstagsansprache. Martin Liegmann, Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes (Kreisverband Ostholstein), war ebenso voll des Lobes: Das Team der ausgebildeten Waldpädagogen habe im vergangenen Jahr ein kleines Paradies für die Kinder der Waldgruppe auf dem Oldenburger Wall geschaffen, auf das sie zu recht stolz sein könnten.

Aktuell sind alle Plätze in der Waldgruppe vergeben. Für weitere Infos ist Kita-Leiterin Sandra Kibbel eine Ansprechpartnerin unter Telefon 04361/8770.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Perfektes Wetter für den Weltkindertag in Neustadt: Henning Reimann (Kinderschutzbund) und Susanne Bimberg-Nittritz ( Gewerbeverein) haben das Fest auf dem Marktplatz nach den Klängen des Spielmanns- und Fanfarenzugs eröffnet. Der Tag hatte auch einen ernsten Hintergrund.

23.09.2017

Die Sparkasse Holstein startet am Mittwoch,27. September, in die 35. Runde des Planspiel Börse. Alle Schüler im Geschäftsgebiet können sich daran beteiligen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die drei besten Teams erwartet ein exklusives Clubkonzert inklusive Meet & Greet.

23.09.2017

Bei den Maltesern auf der Rettungswache an der B 76 in Timmendorfer Strand ist von Mitte Mai bis Mitte September Saison. Doch nicht nur viele Urlauber-Patienten kommen aus Nordrhein-Westfalen, auch der Notarzt.

23.09.2017
Anzeige