Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Oldenburger spendet 100 Mal Blut
Lokales Ostholstein Oldenburger spendet 100 Mal Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 06.06.2017
Jubiläumsspender Torsten Karting (l.) und DRK-Ortsvorsitzender Norbert Griebel. Quelle: Foto: Drk (hfr)
Anzeige
Oldenburg

Sechs Mal im Jahr treffen sich Blutspender üblicherweise im Oldenburger DRK-Haus am Weidenkamp. In diesem Jahr richten die ehrenamtlichen Helfer sogar zwei zusätzliche Blutspendetermine aus. Am Pfingstmontag empfing das DRK 64 Spender zum Sondertermin, sieben von ihnen hatten sich den Feiertag für die erste Blutspende ihres Lebens ausgesucht. Der Notwendigkeit dieses Einsatzes war sich auch Torsten Karting bewusst. Der Feiertagstermin passte ihm gut und so kam er am 5. Juni zu seiner 100. Blutspende nach Oldenburg. Zum ersten Mal spendete der 52-Jährige 1984 während seiner Zeit bei der Bundeswehr in Flensburg. Mittlerweile hat Karting auch seine Frau und seinen ältesten Sohn von der Wichtigkeit des Blutspendens überzeugt, beide begleiten ihn regelmäßig zu den Terminen in Oldenburg, Göhl oder Heringsdorf. Das nächste Mal kann am 13. Juni von 15 bis 19.30 Uhr in Oldenburg gespendet werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Suche nach einer neuen Leitung des Fachbereiches Bauen, Stadtentwicklung und Klimaschutz muss in eine neue Runde gehen.

06.06.2017

Der Verein der Freunde und Förderer (VFF) der Schulen in Grömitz unterstützt die Gemeinschaftsschule in diesem Jahr mit einem Zuschuss von etwa 2500 Euro.

06.06.2017

Oldenburg will sich am 17. Juni bunt, vielseitig und grenzenlos präsentieren.

06.06.2017
Anzeige