Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Oldies“ kicken für die Tafel
Lokales Ostholstein „Oldies“ kicken für die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 16.01.2016
Der „Oldie-Fun-Cup“ des OSV wurde gestern in der Oldenburger Großsporthalle ausgetragen. Quelle: jen

Teilnehmer-Rekord beim „Oldie-Fun- Cup“: 15 Mannschaften traten gestern bei der 19. Auflage des Fußballturniers in Oldenburg an. Neben dem Oldenburger Sportverein (OSV) als Ausrichter schickten unter anderem Bundeswehr, Sparkasse und St.-Johannis-Gilde Teams ins Rennen. Auch Bewohner der Putloser Flüchtlingsunterkunft spielten mit, genauso wie Vertreter diverser weiterer Firmen und Sportvereine.

Angefeuert von zahlreichen Zuschauern, kämpften die Spieler in der Großsporthalle am Schauenburger Platz ehrgeizig um den Ball — auch wenn das Gewinnen an diesem Tag nachrangig war. Nicht nur ist der Name des Turniers seit vielen Jahren Programm und der Spaß steht für die Teilnehmer im Vordergrund, auch wird immer für einen guten Zweck gekickt. In diesem Jahr soll der Erlös der Oldenburger Tafel zugute kommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kleine Geschenke für Oldenburgs Retter.

16.01.2016

Die Glocken in der Gleschendorfer Kirche sind etwas Besonderes. Sie sind nicht nur selten, sondern auch sehr alt.

16.01.2016

Die Kommunalpolitiker der Gemeinde Bosau kritisieren die Pläne der Volksbank Eutin, ihre Filiale in Hutzfeld zu schließen.

16.01.2016
Anzeige