Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Orientierungsmarsch der Jugendwehren auf der Insel
Lokales Ostholstein Orientierungsmarsch der Jugendwehren auf der Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 27.08.2018
Die Jugendwehr Oldenburg vor dem Orientierungsmarsch. Quelle: Foto: Gjs
Burg a. F

Zwölf Mannschaften, von Scharbeutz bis Fehmarn, traten am Sonnabend mit mindestens sechs Mädchen und Jungen an. Ihre Teilnahme war ein Jubiläumsgruß zum 35-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Burg.

Erste Kinderfeuerwehr

Auf Fehmarn soll eine Kinderfeuerwehr (6 bis 10 Jahre) gegründet werden. Dazu findet am 8. September ab 15 Uhr im Feuerwehrhaus in Bisdorf ein Info-Nachmittag statt.

Ortswehrführer Dirk Westphal zeigte sich mit der Teilnehmerzahl zufrieden, denn die Einladung war erst mitten in den Sommerferien herausgegangen. „Viel Spaß, strengt euch an, einer muss gewinnen“, betonte der stellvertretende Bürgervorsteher Werner Ehlers (CDU) bei der offiziellen Eröffnung auf dem Sportplatz.

Der Clou: Jede Mannschaft erhielt ein rohes Ei, das sicher transportiert werden musste, um es gegen höherwertige Gegenstände eintauschen zu können. Auf dem acht Kilometer langen Orientierungsmarsch mussten dann klassische Feuerwehr-Aufgaben bewältigt werden. Bürgervorsteherin Brigitte Brill und der stellvertretende Bürgermeister Heinz Jürgen Fendt (beide SPD) ehrten am Nachmittag die Sieger. Platz eins ging an die Mannschaft Neustadt I vor Heiligenhafen und Wangels. Letztere Jugendwehr gewann den zusätzlichen Tauschwettbewerb.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!