Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ortsbeirat will Brenkenhagen verschönern
Lokales Ostholstein Ortsbeirat will Brenkenhagen verschönern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 05.10.2016

Die Sitzung des Ortsbeirates Brenkenhagen, Nienhagen, Suxdorf (Gemeinde Grömitz) verlief am Dienstagabend nicht gerade optimal. Laut Manfred Pundt (SPD), er leitete die Veranstaltung für den am Sonnabend verstorbenen Manfred Krell (CDU), waren lediglich fünf von elf Mitgliedern anwesend. Einige hatten sich krank abgemeldet, einer fehlte unentschuldigt.

„Wir waren nicht beschlussfähig“, so Pundt. Dennoch habe man die Tagesordnung Punkt für Punkt abgearbeitet und der Gemeindevertretung verschiedene Vorgehensweisen empfohlen.

Unter anderem sollen noch in diesem Jahr 1500 Euro in die Pflege des Ortsbildes Brenkenhagen fließen. 2017 wolle man versuchen, 500 Euro mehr zu bekommen, um noch besser in die Erscheinung der Dörfer investieren zu können. Manfred Pundt sagte zudem, dass angeregt worden sei, ein kleines Baugebiet in Nienhagen anzustreben. Diese Idee solle weiter verfolgt werden. Aktuell zählen die drei Orte 571 Einwohner. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fehmaranerin Hilke Hahn-Wolf stellt erstmals allein aus – Vernissage im Senator-Thomsen-Haus.

05.10.2016

Nach dem Erntedankgottesdienst am Sonntag in der Burger St. Nikolai- Kirche sprachen im Gemeindehaus die Zahlen: In der öffentlichen Gemeindeversammlung legte der ...

05.10.2016

Satzungsänderung ermöglicht Anerkennung als gemeinnütziger Verein – Gildemuseum soll unterstützt werden.

05.10.2016
Anzeige