Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Osterfeuer im Hafenbecken
Lokales Ostholstein Osterfeuer im Hafenbecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 17.03.2016
Hoffen auf Tausende Gäste (v. l.): Sven Muchow, Andrea Elisabeth Brunhöber, Carola Seubert, Jürgen Mohr, Sonja Zastrow, Philipp Bartholdi und Ulfert Georgs. Quelle: Sebastian Rosenkötter

Größer, bunter, heißer: Nach der erfolgreichen Premiere des Neustädter Hafenfeuers im vergangenen Jahr soll es am Ostersonnabend kommende Woche noch spektakulärer werden. 300 bis 500 Holzpaletten wollen die Ehrenamtler des Arbeitskreises „Hafenanrainer“ vom Gewerbeverein bis dahin gesammelt haben. Die Paletten sollen am 26. März ab 18 Uhr in einer 600 Kilogramm schweren Feuerschale verbrannt werden. Installiert wird diese auf vier Pontons im Hafenbecken unweit der Hafenbrücke. Die Konstruktion ersetzt die kleinen Feuerschalen aus 2015.

Zusätzlich soll es Feuerfontänen geben, die auf weiteren kleinen Pontons gezündet werden. Doch damit nicht genug. Wenn die Flammen gegen 22.30 Uhr kleiner werden und Wasserfontänen sie löschen, geht das Spektakel erst richtig los. Eine Lichtshow, musikalisch untermalt, soll den Hafen verwandeln.

Wer nicht erst am Abend Lust auf Ostern hat, für den gibt es bereits ab 9 Uhr Programm auf dem Marktplatz. Das größte Osterei des Nordens, bestehend aus fast 4000 kleinen gefärbten Eiern, soll stückchenweise verkauft werden. Zudem beteiligt sich der Kaninchenzuchtverein U 107 mit echten Tieren, die gestreichelt werden dürfen. Darüber hinaus gibt es Live-Musik. Von 11 bis 13 Uhr spielt die Folkband „Stringwind“ und von 13.30 bis 15 Uhr folgen „Marxdorf & Co.“. Außerdem wird es Comedy mit Delf Deicke geben. Der Hamburger, der in vielen TV-Sendungen zu sehen ist, tritt von 11 bis 14 Uhr auf. Parallel haben die Geschäfte an diesem Tag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Damit die Besucher am Abend auch gut versorgt sind, wurde das Angebot des Caterers ausgebaut. So soll es rund um den Hafen vier Getränkeeinheiten geben. Am Kugelbrunnen wird ein 10 mal 30 Meter großes Zelt aufgebaut, in dem aus einem abgeschnittenen VW-Bus Cocktails verkauft werden. Hinzu kommen etliche Essensstände. Ab 17 Uhr soll außerdem DJ Florian Stolz auflegen.

Eine Auswahl der weiteren österlichen Höhepunkte im Kreisnorden finden Sie kommende Woche in Ihren LN.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stadtmarketing will sich mit neuem Profil abgrenzen.

17.03.2016

In froher Erwartung blickt der Vorstand der Volkshochschule (VHS) Heiligenhafen auf die Planungen für ein Bildungs- und Kulturzentrum.

17.03.2016

Beim „Rapsblütenfest“ in Petersdorf (20. bis 22. Mai) und beim „Stadtfest Fehmarn“ (8. bis 10. Juli), das das „Altstadtfest Burg“ ablöst, finden wieder Umzüge statt.

17.03.2016
Anzeige