Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ostermarsch für den Frieden
Lokales Ostholstein Ostermarsch für den Frieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 12.04.2017
Anzeige
Eutin

„Kommt endlich zur Vernunft – Nie wieder Krieg!“ Unter dieses Motto hat der Friedenskreis Eutin seinen Ostermarsch in diesem Jahr gestellt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 15. April, um 11 Uhr in der Königstraße/Ecke Marktplatz. Von dort wollen sich die Friedensaktivisten nach einer Auftaktveranstaltung auf einen Weg machen, der zu drei Stationen führt:

zum Ehrenmal am Schlossgarten in der Oldenburger Landstraße, der Gedenktafel für Kriegsgefangene an der Stadtbucht und zu dem vom Friedenskreis im April 1982 gepflanzten Friedensbaum am Rosengarten.

Die Mitglieder des Eutiner Friedenskreises hoffen, dass sich möglichst viele Bürger mit ihnen auf den Weg machen und insbesondere allen Forderungen nach einer Verdoppelung des Wehretats bis 2024 auf mehr als 70 Milliarden Euro ein deutliches Nein entgegenhalten. Der Friedenskreis steht bereits von 10 Uhr an mit einem Infostand in der Königstraße/Ecke Marktplatz und ist für Gespräche offen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Oktober 2016 bietet die TS Riemann zwei Mal die Woche für Kinder zwischen fünf und neun Jahren die Ball- und Bewegungsgruppe an.

12.04.2017

Torsten Woywod hat 60 besondere Geschäfte entdeckt – Jetzt ist er in Eutin.

12.04.2017

Comedy mit Carsten Höfer in Ahrensbök.

12.04.2017
Anzeige