Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ostholstein eröffnet die Eislauf-Saison
Lokales Ostholstein Ostholstein eröffnet die Eislauf-Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 01.12.2018
Feurige Eröffnung der „Hafenheimat on Ice“ auf der Neustädter Hafenwestseite. Quelle: GÄBLER
Neustadt/Scharbeutz

Die Temperaturen waren gestern zwar noch deutlich im Plus-Bereich – dennoch: In Ostholstein ist die Eislauf-Saison jetzt eröffnet. Auf den Eisbahnen auf der Hafenwestseite in Neustadt und auf dem Seebrückenvorplatz in Scharbeutz fiel der Startschuss für die Schlittschuh-Fans. Bis ins neue Jahr hinein bleiben die überdachten Kunsteis-Flächen aufgebaut.

Ostholstein hat die Eislauf-Saison eröffnet

Ausgelassen und fröhlich glitten, schlitterten oder stolperten Jung und Alt in Neustadt und Scharbeutz über das spiegelglatte Eis. Eng wurde es selbst bei größerem Andrang nicht. Wie in Neustadt, so misst auch die Scharbeutzer Eisbahn 30 Meter in der Länge bei 15 Metern Breite. Es gibt also Platz genug für alle, die eleganten Könner, aber auch für die Ungeübten, die sich am Anfang sowieso lieber in Bandennähe bewegen. Von hier aus bestaunten viele Eltern und Großeltern bei heißen Punschgetränken und Bratwurst die ersten Gehversuche der Sprösslinge auf dem Eis – oder sie bewunderten die Eleganz, mit der so mancher Eisläufer antrat. „Wir bieten drumherum jede Menge Budenzauber, um sich zwischendurch oder nach den Runden auf dem Eis mit einem Punsch, Glühwein oder heißer Schokolade aufzuwärmen“, sagte Doris Wilmer-Huperz von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht anlässlich der Eröffnungen.

Geöffnet ist die Scharbeutzer Eisbahn bis zum 10. Februar unter der Woche von 14 bis 18 Uhr, an Sonnabenden, Sonntagen und an allen Tagen zwischen den Jahren von 12 bis 18 Uhr. Darüber hinaus wird für Kindergärten und Schulen nach Anmeldung vormittags von 10 Uhr an geöffnet. Anmeldungen werden unter Tel. 01 76/57 69 41 88 oder 01 77/447 45 80 angenommen. Unter den gleichen Nummern können sich Gruppen für die Zeit ab 18.30 Uhr zum Eisstockschießen anmelden. Artistik und Feuertanz gibt’s in Scharbeutz an insgesamt drei Sonnabenden: am 15. und 29. Dezember sowie 26. Januar ab 18.30 Uhr (Dauer: je 20 Minuten).

In Neustadt bleibt die Hafenheimat-Eisbahn bis 6. Januar stehen. Geöffnet ist sie montags bis freitags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Täglich kann man sich hier auch zum Eisstockschießen treffen, das um 18.30 Uhr beginnt und bis 22 Uhr möglich ist. Außerdem gibt es Family-on-Ice-Tage, Feuershows on Ice sowie Eislaufen bei Live-Musik. Auch Silvester ist geöffnet.

Louis Gäbler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist der ganze Stolz der Neustädter Feuerwehr: das neue und topmoderne Löschgruppenfahrzeug mit der Bezeichnung „LF 20 KatS“. Am Freitagabend wurde es von der Stadt an die Feuerwehr übergeben.

01.12.2018

Zum achten Mal laden der Stockelsdorfer Bürgerverein und die Gemeinde am 1. und 2. Dezember zum Weihnachtsdorf auf dem Kirchenvorplatz ein.

01.12.2018

Erst gab es zu Jahresbeginn monatelang Regen, dann im Sommer wochenlang Dürre. Fehmarns Kohlbauern rechnen mit 50 Prozent Ernteeinbuße. Geliefert wird der Kohl hauptsächlich nach Süddeutschland.

01.12.2018