Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ostholsteiner Pkw verunfallt - Fahrer flüchtig
Lokales Ostholstein Ostholsteiner Pkw verunfallt - Fahrer flüchtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 23.09.2013
Anzeige
Schleswig

Ein Zeitungslieferant bemerkte den Schaden und alarmierte die Regionalleitstelle : Am verlassenen Ford war der halbe Unterboden weggerissen und sämtliche Betriebsstoffe ausgelaufen, beide Frontairbags waren ausgelöst, ein Vorderreifen luftleer.

Offenbar wurde der PKW vom Fahrer hier gegen eine Wegemauer gefahren.Hinweise auf einen Verursacher und verantwortlichen Fahrzeugführer ergaben sich bislang nicht. Über erste Ermittlungen konnten die aufnehmenden Beamten vom Polizeirevier Schleswig feststellen, dass das Fahrzeug aus dem Raum Ostholstein möglicherweise unerlaubt genutzt wurde, unterschlagen oder gestohlen war.

Der PKW wurde sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen vweggebracht.Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Verantwortlicher, Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-311 bei der Polizei in Schleswig.Möglicherweise wurde der Fahrer unter einem Vorwand mit einem Taxi vom Unfallort gefahren.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige