Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ostholsteiner bei Unfall auf der A 1 verletzt
Lokales Ostholstein Ostholsteiner bei Unfall auf der A 1 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 12.01.2016

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen Pansdorf und Ratekau ist gestern früh ein 20-jähriger Mann aus Ostholstein schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.50 Uhr in Fahrtrichtung Lübeck. Nach ersten Ermittlungen der Polizei berührten sich bei einem Überholvorgang zwei Autos. Beide Fahrzeuge kamen anschließend auf einem Feld rechts neben der Autobahn zum Stehen.

Bei dem Zusammenstoß und dem Schleudern auf das Feld erlitt der 20-jährige Chevrolet-Fahrer aus Ostholstein schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Lübecker Klinik gebracht.

Die beiden 58 und 32 Jahre alten Insassen des zweiten Autos, eines Toyota aus Schweden, blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Lübeck ordnete an, dass ein Sachverständiger die Unfallfahrzeuge und auch das Unfallgeschehen selbst untersucht.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Ausbau des schnellen Internets im Kreis durch den Zweckverband Ostholstein (ZVO) beginnt die entscheidende Phase.

12.01.2016

Neuerlicher Preissegen für Ostholsteins Campingplätze. Zum Auftakt des Jahres hat der europäische Online- Campingführer www.camping.info mit Sitz in Friedburg (Österreich) ...

12.01.2016

Nach Darstellung der ZVO Entsorgung GmbH fiel am vergangenen Freitag in Pönitz nur „sehr vereinzelt“ die Müllabfuhr wegen Schneefall und Glätte aus.

12.01.2016
Anzeige